Landjugend/Junggärtner Oberösterreich – Max Hiegelsberger gratuliert herzlich zur Gründung

Zahlreiche Vereine prägen die Gemeinschaft der Oberösterreicher/innen. Von den Feuerwehren bis zu den Musikkapellen sind sie in den Orten vertreten und gestalten unser tägliches Miteinander. Seit letzter Woche wurde die Vereinslandschaft von Oberösterreich um ein weiteres Mitglied vergrößert: Die Landjugend/Junggärtner wurden gegründet. „Die Gründung des Vereins der Junggärtner ist eine enorme Bereicherung für Oberösterreich! Ich gratuliere herzlich zu diesem Schritt und wünsche den angehenden Gestaltern der grünen Branche viel Erfolg und Freude bei der Umsetzung ihrer Projekte!„, so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.

Die Gründung der Landjugend/Junggärtner erfolgte am 24. Juli 2021 in der Gärtnerei Botanicum Hofmüller in Bad Schallerbach. Der Verein hat bereits 30 Mitglieder, welche die unterschiedlichsten grünen Berufe ausüben. Die Junggärtner möchten eine gemeinsame Plattform schaffen. Vom Floristen über den Gestalter bis zum Produzenten soll der Austausch untereinander ermöglicht, das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt und der gärtnerische Nachwuchs unterstützt werden.

Das erklärte Ziel der Junggärtner: Es soll eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten geschaffen werden, die Freude an ihrem Beruf haben und auch private Aktivitäten miteinander erleben möchten.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV