Heimweltcup des HSV Red Bull Salzburg in Thalgau findet mit Rahmenprogramm und vor Zusehern statt

Von 27. bis 29. August geht es wieder rund im Luftraum von Thalgau, wenn der Fallschirmsprung-Weltcup zum bereits elften Mal ebendort gastiert. Nach einem Jahr Pause hat es sich der Gastgeber-Verein HSV Red Bull Salzburg zum Ziel gesetzt, beim Heimbewerb ganz vorne mitzumischen und sich erneut wichtige Punkte für den Gesamtweltcup sowie viele Medaillen zu sichern. Aber nicht nur dank der sportlichen Action wird den Zusehern einiges geboten, ein umfassendes Rahmenprogramm wird mit Sicherheit ein Highlight für Groß und Klein.

Zum bereits elften Mal gastiert der Fallschirm-Weltcup nach einem Jahr Pause wieder in Thalgau und bringt von 27. bis 29. August eine der wohl anspruchsvollsten Sportarten wieder exklusiv nach Österreich. Die besten Fallschirmspringer der Welt zeigen ihr Können im Fallschirm-Zielspringen, insgesamt werden rund 35 Teams für spektakuläre Action sorgen. Nicht nur aufgrund der professionellen Organisation und eindrucksvollen Kulisse zählt der Heimweltcup des HSV Red Bull Salzburg zur unangefochtenen Nummer 1 der gesamten Weltcupserie. Je nach Reisebedingungen, wird es sich auch die Creme de la Creme der internationalen Elite der Fallschirm-Zielspringer nicht nehmen lassen, sich im spannenden Bewerb ein Wochenende miteinander auf österreichischem Boden zu messen. So rechnen die Veranstalter mit rund 200 Athleten. Darunter auch das Gastgeber-Team des HSV Red Bull Salzburg, dass sich nach den Erfolgen der Vorjahre auf heimischem Boden, natürlich auch 2021 wieder berechtigterweise Hoffnungen auf einige Stockerlplätze in Thalgau macht. Beim vorletzten Stopp der Weltcupserie gilt es nämlich noch einmal wichtige Punkte zu holen.
Veranstaltet wird der Weltcup Stopp vom HSV Red Bull Salzburg in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Thalgau. Vor allem auch dank der tatkräftigen Unterstützung der Gemeinde und der heimischen Vereine, sowie des österreichischen Bundesheeres, ist der Weltcup in Thalgau ein Highlight für die internationalen Athleten und deren Betreuer. Und da nun auch ein Rahmenprogramm und Zuseher vor Ort (unter Einhaltung der behördlichen Covid19-Auflagen) geplant sind, wird das Fallschirmsprung-Spektakel mit Sicherheit wieder ein Highlight für Jung und Alt.
Neben der spektakulären sportlichen Action ist nämlich wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Abendunterhaltung geplant, das es wirklich in sich hat – dank Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderrutsche, Kindereisenbahn, FC Red Bull Salzburg Speed Control, Bullidibumm Autogrammstunde und Schauübung der Freiwilligen Feuerwehr Thalgau ist Spaß für die ganze Familie garantiert.
Am Freitag sorgen „Die Enzianer“ für Stimmung, am Samstag sorgen „Mojo Sixx“ für eine gebührende „Fliegerparty“.

Programm


Freitag, 27.08.2021


08:00    offizieller Start der Weltcupserie im Fallschirm-Zielspringen

ab 08.00     Wettkampf im Fallschirm-Zielspringen

19:30    Offizielle Eröffnungsfeier mit allen Nationen, den Thalgauer Vereinen und Ehrengästen und Begrüßung durch die Trachtenmusikkapelle Thalgau am Marktplatz

20:30–01:00    Tolle Unterhaltung mit der Band „Die Enzianer“ am Marktplatz
  


  
Samstag, 28.08.2021


ab 7:30     Wettkampf im Fallschirm-Zielspringen 

14:00    Bullidibumm Autogrammstunde

15:00     Schauübung der Freiwilligen Feuerwehr Thalgau

20:00–01:00    Fliegerparty mit  „Mojo Sixx“ am Marktplatz
    



Sonntag, 29.08.2021


ab 8:00    Letzter Wettkampftag im Fallschirm Zielspringen

15.00     Siegerehrung

Achtung: Je nach Wetterlage endet der Bewerb eventuell schon am Samstag mit Siegerehrung am Abend – dann entfällt sowohl der Wettkampf, als auch das Rahmenprogramm am Sonntag.



Rahmenprogramm: 


Freitag und Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag bis 15.00 Uhr am Sportplatz

Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderrutsche, Kindereisenbahn, 
FC Red Bull Salzburg Speed Control und Bullidibumm Autogrammstunde.

Abendunterhaltung von 20.00 bis 1.00 Uhr am Marktplatz Freitag und Samstag

Verpflegung durch die örtlichen Vereine, sowohl tagsüber am Sportplatz als auch abends am Marktplatz.
Eintritt zu allen Veranstaltungen frei!

Fallschirm-Zielspringen Weltcup 2019 am 24.8.2019 in Thalgau/Salzburg/Austria Motive: Manuel SULZBACHER (HSV) Foto: Red Bull HSV/Manfred LAUX

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV