Altmünster: Mann nach Fahrradsturz verstorben

Eine Streife wurde am 25. Juli 2021 gegen 15:45 Uhr von der Landesleitzentrale zu einer bewusstlosen Person in Altmünster beordert. Dort war ein 71-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden mit seinem Fahrrad aus bislang unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich „Im Hocheck – Tirolerwiese“ gestürzt. Dabei erlitt der Mann so schwere Verletzungen, dass er trotz Wiederbelebungsmaßnahmen durch den Notarzt noch an der Unfallstelle verstarb. Seitens der Staatsanwaltschaft Wels wurde eine Obduktion angeordnet.

Etwaige Unfallzeugen sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Altmünster unter 059133/4101 melden.

Quelle: LPD OÖ

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV