Brand eines Bauernhofes

Bezirk Urfahr-Umgebung

Brand eines ehemaligen landwirtschaftlichen Objekts

Die Bewohner einer ehemaligen Landwirtschaft in Gramastetten wurden am 24. Juli 2021 gegen 7:15 Uhr von merkwürdigen Geräuschen geweckt. Bei der Nachschau bemerkten sie einen Brand im angebauten Holzstadel. Es wurden zeitgleich Löschversuche gestartet und die Feuerwehr alarmiert. Trotz des raschen Handelns und dem Löscheinsatz der Feuerwehren konnten sich die Flammen über die Holzkonstruktion des Stadels ausbreiten und in weiterer Folge auf den Dachstuhl des Wohnhauses übergreifen. Eine Ursache für den Brand konnte aufgrund des Grades der Zerstörung nicht eindeutig abgeklärt werden.

Quelle: LPD OÖ

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV