Pensionist abgängig – Mann tot aufgefunden. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Stadt Wels

Am 20. Juli 2021 gegen 15:50 Uhr fanden Angehörige des Abgängigen den Mann leblos im Bereich eines Waldstücks in Wels. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Pensionisten feststellen. Seitens der Staatsanwaltschaft Wels wurde eine Obduktion zur Klärung der Todesursache angeordnet.

Ursprüngliche Presseaussendung vom 15. Juli 2021:
Da die intensive Suche mittels Polizeidiensthunden und mit dem Polizeihubschrauber des BMI bislang erfolglos geblieben ist, ersucht die Polizei erneut um die Mithilfe durch die Öffentlichkeit!

Ein 88-jähriger Pensionist ist aus dem eigenen Wohnhaus in Wels abgängig. Er ging am Samstag, 10. Juli 2021, von dort auf der Roithenstraße in Richtung Süden. Er benötigt Medikamente und ist nicht mehr besonders gut zu Fuß unterwegs. Der Mann hat kein Handy bei sich, vermutlich auch keinen Ausweis und kein Bargeld. Es wird vermutet, dass sich der Mann eventuell auch im Bahnhofsbereich aufhalten könnte.

Mann stürzte neben Zug

Stadt Wels

Zu einem glücklicherweise glimpflichen Zwischenfall kam es am 20. Juli 2021 gegen 19 Uhr am Welser Hauptbahnhof. Als am Bahnsteig 1 ein Zug einfuhr, der Lokführer gerade anhielt und seinen Spiegel ausklappte, fiel ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land plötzlich in den Spalt zwischen Waggon und Bahnsteig. Dabei zog er sich lediglich leichte Verletzungen an einem Ohr zu. Wie er wieder zurück auf den Bahnsteig gekommen ist, ist derzeit noch Gegenstand von Erhebungen. Der Mann wurde mit der Rettung ins Klinikum Wels gebracht.

Anhänger kippte um

Bezirk Vöcklabruck

Aufgrund eines umgekippten Pkw-Anhängers kam es am 20. Juli 2021 gegen 16:30 Uhr auf der B 154 im Bereich des Kreisverkehrs in Mondsee zu einem massiven Verkehrsstau. Ein 64-Jähriger aus dem Bezirk Braunau war zuvor mit seinem Pkw samt Anhänger von Tschechien Richtung nach Hause unterwegs gewesen. Solarplatten, die er auf seinem Anhänger geladen hatte, wollte er von dort nach Hause bringen. Auf der Westautobahn im Bereich von Melk sei bei seinem Wagen plötzlich der dritte Gang stecken geblieben, weshalb er bis zur Abfahrt Mondsee mit diesem Gang und etwa 80 km/h weitergefahren sei. Nach der Abfahrt Mondsee sei ihm der Motor abgestorben, weshalb er sich dazu entschlossen habe, entgegen seiner geplanten Route, Richtung Ortsgebiet von Mondsee zu fahren, um sein Auto auf der abschüssigen Straße wieder starten zu können. Dies sei ihm auch gelungen, weshalb er im Kreisverkehr wenden und Richtung Straßwalchen zurückfahren habe wollen. Im Kreisverkehr sei jedoch plötzlich sein Anhänger umgefallen. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand. Durch die Wucht des Aufpralls entstanden mehrere massive Kerben im Asphalt.

Pkw-Lenker kam von Fahrbahn ab

Bezirk Eferding

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 21. Juli 2021 gegen 4:40 Uhr im Gemeindegebiet von St. Marienkirchen an der Polsenz. Dabei fuhr ein 54-jähriger Linzer mit seinem Pkw auf der Daxberg-Landesstraße im Ortschaftsbereich von Unterfreundorf Richtung St. Marienkirchen. In diesem Bereich kam er aus noch ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab, prallte gegen Verkehrsleiteinrichtungen, überschlug sich und kam im Straßenbankett zum Stillstand. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde er ins Klinikum Wels eingeliefert.

Rasender Probeführerscheinbesitzer erwischt

Stadt Linz

Bei Geschwindigkeitsmessungen im Linzer Stadtteil Ebelsberg zogen Polizisten am Abend des 20. Juli 2021 einen Probeführerscheinbesitzer mit weit überhöhter Geschwindigkeit aus dem Verkehr. Der 21-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land war mit seinem Motorrad auf der Florianer Straße Richtung stadtauswärts unterwegs. Unmittelbar nach der Kreuzung mit der Hartheimer Straße überholte er ein weiteres Motorrad. Dabei wurde er bei erlaubten 50 km/h mit einer Geschwindigkeit von 125 km/h gemessen. Er wird angezeigt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV