Beziehungsstreit eskalierte. Aktuelle oö Polizeimeldungen

LKA OÖ

Im Zuge eines Beziehungsstreits in Asten soll der 40-jährige Ehemann in den frühen Morgenstunden des 20. Juli 2021 seine 37-jährige Frau mit einem Messer verletzt haben. Das Opfer wurde schwer verletzt in das Kepler Universitätsklinikum, Med Campus III, eingeliefert. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Hintergründe zur Tat sind derzeit nicht bekannt. Eines der beiden Kinder verständigte den Polizeinotruf. Beim Eintreffen der Polizei war der Täter flüchtig und die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen wurden umgehend eingeleitet.

Seitens der Staatsanwaltschaft Steyr wurde eine Festnahmeanordnung sowie die Öffentlichkeitsfahndung angeordnet. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt OÖ (LKA) übernommen.


Beschreibung des Täters: Mann, 40 Jahre, dunkle Haare, vermutlich bekleidet mit einem grauen T-Shirt und Boxershorts.

Die Polizei bittet die Öffentlichkeit und die Medien um Mithilfe. Hinweise bitte an jede Polizeiinspektion oder per Notruf 133!

Suchtgiftlenker wird angezeigt

Bezirk Linz-Land

Eine Verkehrsstreife kontrollierte am 19. Juli 2021 um 14:10 Uhr auf der Ennser Straße L568 in Enns den Lenker eines Pkw. Im Zuge der Kontrolle stellten die Polizisten deutliche Symptome einer Beeinträchtigung durch Suchtgift beim 28-jährigen Lenker fest. Es stellte sich zudem heraus, dass der Linzer nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung ist. Nach erfolgter Rechtsbelehrung verweigerte der Linzer die Vorführung zur klinischen Untersuchung. Der Fahrzeugschlüssel wurde abgenommen und die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Anzeige folgt.

Auto überschlug sich

Bezirk Grieskirchen

Am 20. Juli 2021 kam es zu einem Unfall im Gemeindegebiet Peuerbach. Eine 37-jährige Autolenkerin aus dem Bezirk Gmunden war auf der Keßla Landesstraße L517 in Richtung Neukirchen/W. unterwegs. Zur selben Zeit, gegen 10:10 Uhr, lenkte ein 35-Jähriger aus Dresden (D) seinen Pkw in Richtung Keßla Landesstraße, in welche er nach links einbiegen wollte. Dabei dürfte er das von links kommende Auto übersehen haben und stieß rechtwinkelig gegen die Beifahrerseite des Autos. Das Auto der 37-Jährigen kam links von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam nach ca. 70 Meter im Straßengraben zum Stillstand. Die Lenkerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde mit der Rettung in das Krankenhaus gebracht. Der 35-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Suchtgiftlenker wird angezeigt

Bezirk Linz-Land

Eine Verkehrsstreife kontrollierte am 19. Juli 2021 um 14:10 Uhr auf der Ennser Straße L568 in Enns den Lenker eines Pkw. Im Zuge der Kontrolle stellten die Polizisten deutliche Symptome einer Beeinträchtigung durch Suchtgift beim 28-jährigen Lenker fest. Es stellte sich zudem heraus, dass der Linzer nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung ist. Nach erfolgter Rechtsbelehrung verweigerte der Linzer die Vorführung zur klinischen Untersuchung. Der Fahrzeugschlüssel wurde abgenommen und die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Anzeige folgt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV