Was ist los in Bad Ischl von 21. bis 28. Juli

Mittwoch, 21. Juli:

9:00                Hof-Flohmarkt „Machtig Trachtig“; bis 17 Uhr, Ischler Holzhandwerk, Kurhausstraße 3

10:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls, Dauer ca. 1 h, Eintritt: € 8, Ki. bis 10 Jahre frei; www.casino-keller.at, Casino Keller, Grazerstraße 16

10:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

15:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls, Infos siehe oben

15:30              Lehár Festival „Der Zarewitsch“ von Franz Lehár; Karten u. Infos unter www.leharfestival.at, Kongress & TheaterHaus, Kurhausstraße 8

16:00              Stadtführung, Dauer 1,5 h, mit Skgt. Card u. Ischl Card kostenlos, ansonsten € 7, Treffpunkt Trinkhalle, Auböckplatz 5

18:00              Finissage Helldenmut – Kunstausstellung; 1. bis 21. Juli, Mi–Sa 17–20 Uhr; Infos bei Iris-Daniela Auerbach +43-664-4199994, Am Fluss – Raum für…, Hasnerallee 2

19:30              „Mit Dampf“; Kurorchester Bad Ischl, Dirigent: Walter Erla Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

Donnerstag, 22. Juli:

10:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

10:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Kurpark, Schlechtwetter Museum der Stadt

ca. 13:30        Ennstal-Classic – Durchfahrt Kurpark, 14 Uhr Re-Start Trinkhalle, Kurpark

15:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

15:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Zauner Esplanade, Hasnerallee 2

16:00              Themenbezogene Stadtführung „Auf zur Sommerfrische“, Dauer 1,5 h, mit Skgt. Card u. Ischl Card kostenlos, ansonsten € 7, Treffpunkt Trinkhalle, Auböckplatz 5

17:00              Immunstark – fit und gesund durch Bewegung im Freien; geführte Wanderung für Jung und Alt, Nordic Walking Stöcke mitnehmen, falls vorhanden; Info bei Sabine Zopf, Exciting Fit +43-6132-21405, Treffpunkt Katrin Parkplatz

20:00              Lehár Festival „Die Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán; Karten u. Infos unter www.leharfestival.at, Kongress & TheaterHaus, Kurhausstraße 8

Freitag, 23. Juli:

07:00              Wochenmarkt, bis 12 Uhr, Auböckplatz u. KFJ-Straße

10:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

10:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Kurpark, Schlechtwetter Museum der Stadt

15:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

17:00              Startpunkt zum Spaziergang „Villen in Bad Ischl“ – M.T. Arnbom; Infos bei Iris-Daniela Auerbach +43-664-4199994, Anmeldung: mail@arnbom.at, Am Fluss – Raum für…, Hasnerallee 2

17:00              Musik Stammtisch TV Aufzeichnung – In der ersten Sendung sind mit Marc Pircher, der Gruppe Zwirn und Wuedschaden gleich drei hochkarätige Gäste mit dabei – die Sendung wird voraussichtlich am 29. Juli im FS1-Programm ausgestrahlt werden. Die Moderation übernimmt Musik- und Schlagerkenner Klaus Wallerstorfer, Hotel Hubertushof, Götzstr. 1

18:00              Freitag Abend Musik: „Blasmusik – Die Ischler Kapellen“; bis 22 Uhr; bei Schlechtwetter am 30. Juli, Stadtzentrum

18:00              Vernissage Gunnar Maria Krebs – Malerei & Skulptur; 23. Juli bis 4. August: Mi–Sa

17–19 Uhr; Infos bei Iris-Daniela Auerbach +43-664-4199994, Am Fluss – Raum für…, Hasnerallee 2

20:00              Lehár Festival „Der Zarewitsch“ von Franz Lehár; Infos siehe oben

Samstag, 24. Juli:

10:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

14:30              Abschlusskonzert der Operettenmeisterklasse des Lehar Festivals,

                         Kongress & TheaterHaus od. Kurpark

15:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls, Infos siehe oben

15:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Zauner Esplanade, Hasnerallee 2

19:00              Konzert der Musikkapelle Jainzen „Musik im Dorf“, Jainzen, nähe FF Jainzen

19:30              Spätlese – Konzert im Keller; Eintritt: freiwillige Spende, Casino Keller, Grazerstraße 16

20:00              Lehár Festival „Die Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán; Infos siehe oben

Sonntag, 25. Juli:

8:00                 Almfrühstück bis 11 Uhr, anschl. Almschmankerl-Roas – Almgerichte, Musik und gute Laune; bei jedem Wetter; Infos bei Sabine Langer +43-676-9775713, Hoisn-Hütte, Rettenbachalm

9:30                 Christophorus Sonntag mit Fahrzeugweihe, Pfarrkirche Pfandl, Wolfganger Straße 4

10:00              Stadtführung, Infos siehe oben

10:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

11:00              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Kongress & TheaterHaus, Kurhausstraße 8

15:00              „Tour & Musik“ – Kellerführung im ältesten Bierkeller Bad Ischls mit anschließendem Konzert des Ischler Kurquartetts, Casino Keller, Grazerstraße 16

15:30              Lehár Festival „Der Zarewitsch“ von Franz Lehár; Infos siehe oben

Montag, 26. Juli:

10:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

15:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Zauner Esplanade, Hasnerallee 2

19:30              Franz Lehár: Seine Musik und seine großen Interpreten; Vortrag mit Film- und Tonbeispielen, zusammengestellt und präsentiert von Rudolph Wallner, Museum der Stadt, Esplanade 10

Dienstag, 27. Juli:

7:30                 Bauernstand – Steirische Bauernschmankerl, bis 12:30 Uhr, vor Lehár Theater

19:30              Pianokomödie „SE(E)LIGER Beethoven; von und mit Roman Seeliger, Museum der Stadt, Esplanade 10

19:30              Konzert der Salinenmusikkapelle Bad Ischl, Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

Mittwoch, 28. Juli:

9:00                 Hof-Flohmarkt „Machtig Trachtig“; Infos siehe oben

10:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

10:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

15:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls, Infos siehe oben

15:30              Lehár Festival „Der Zarewitsch“ von Franz Lehár; Infos siehe oben

16:00              Stadtführung, Infos siehe oben

19:30              „Die Gärtnerin aus Liebe“; Kurorchester Bad Ischl, Dirigent: Walter Erla, Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

Bitte beachten Sie, dass es bei den Veranstaltungen noch kurzfristig zu Verschiebungen oder Absagen kommen kann. Die Covid-19 bedingten Verhaltensmaßregeln wie 3-G-Regel Schutzmasken, Sicherheitsabstände etc. sind entsprechend einzuhalten. Alle Angaben ohne Gewähr! Änderungen, Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV