Was ist los in Bad Ischl von 14. bis 21. Juli

Mittwoch, 14. Juli:

9:00                 Hof-Flohmarkt „Machtig Trachtig“; bis 17 Uhr, Ischler Holzhandwerk, Kurhausstraße 3

10:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls, Dauer ca. 1 h, Eintritt: € 8, Ki. bis

                         10 Jahre frei; www.casino-keller.at, Casino Keller, Grazerstraße 16

10:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

15:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

16:00              Stadtführung, Dauer 1,5 h, mit Skgt. Card u. Ischl Card kostenlos, ansonsten € 7, Treffpunkt Trinkhalle, Auböckplatz 5

19:30              Walzerträume – Ein Fest für Franz Lehár und Oscar Straus; Moderation Barbara Kreuzer; es spielt das Franz Lehár-Orchester unter der Leitung von Walter Erla; Solisten aus der Welt der Operette, Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

Donnerstag, 15. Juli:

10:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

10:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Museum der Stadt, Esplanade 10

15:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

15:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Zauner Esplanade, Hasnerallee 2

16:00              Themenbezogene Stadtführung „Auf zur Sommerfrische“, Dauer 1,5 h, mit Skgt. Card u. Ischl Card kostenlos, ansonsten € 7, Treffpunkt Trinkhalle, Auböckplatz 5

18:00              Salzkammergut Musi-Gaudi; Live Musik, Kunst und Handwerk, Schmankerl aus der Region; Eintritt frei; nur bei Schönwetter, Kurpark

19:30              „Jazz on a summer’s day“ Nr. 3: Thomas Nöttling Jazz Trio – BEETHOVEN WALKIN´ Thomas Nöttling: piano, Gerhard Graml: bass, Hermann Aigner: drums, bei Eintritt; www.jazzfreunde.at, Weinhaus Attwenger, Schlechtwetter Landesmusikschule Bad Ischl

Freitag, 16. Juli:

7:00                 Wochenmarkt, bis 12 Uhr, Auböckplatz u. KFJ-Straße

10:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

10:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Kurpark, Schlechtwetter Museum der Stadt

15:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

15:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Kurpark, Schlechtwetter Museum der Stadt

17:00              Live-Musik mit der Band Two Cherries, Café Lafayette, KFJ-Straße 9

Samstag, 17. Juli:

9:00                 Lustwandeln mit Picknicken im Kaiserpark – Musik, Modenschau, Papierkleider-Workshops, Picknick Korb und Decke gegen Bezahlung, Eintritt zum Kaiserpark und zur Ausstellung im Marmorschlössl frei; bis 15 Uhr; Ersatztermin 24. Juli, Kaiserpark

10:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

10:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Kurpark, Schlechtwetter Zauner Esplanade

13:00              Salzkammergut Trophy – Start Strecke D in Bad Ischl, Trinkhalle, Auböckplatz 5

15:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

15:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Zauner Esplanade, Hanserallee 2

19:00              Einführungsvortrag zur zweiten Premiere des Lehár Festivals „Der Zarewitsch“ von Franz Lehár mit Barbara Kreuzer; Eintritt: freiwillige Spende, Museum der Stadt, Esplanade 10

20:00              Lehár Festival „Der Zarewitsch“ von Franz Lehár; Karten u. Infos unter www.leharfestival.at, Kongress & TheaterHaus, Kurhausstraße 8

Sonntag, 18. Juli:

7:00                 Tandlmarkt – Angeboten werden Waren aller Art. Bis 16 Uhr, Fahrzeugmuseum

8:00                 Almfrühstück bis 11 Uhr, anschl. „Strudel-Workshop“; Infos bei Sabine Langer

                         +43-676-9775713, Hoisn-Hütte, Rettenbachalm

10:00              Stadtführung; Infos siehe oben

10:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

11:00              Konzert der Ortsmusikkapelle Mitterweißenbach, Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

15:00              „Tour & Musik“ – Kellerführung im ältesten Bierkeller Bad Ischls mit anschließendem Konzert des Ischler Kurquartetts, Casino Keller, Grazerstraße 16

15:30              Lehár Festival „Die Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán; Karten u. Infos unter www.leharfestival.at, Kongress & TheaterHaus

19:00              Sonntag-Sommerkino „Der König der Löwen“; Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit, bei Schlechtwetter am Montag, Eintritt: € 7, Kurpark

Montag, 19. Juli:

15:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Zauner Esplanade, Hanserallee 2

19:00              Konzert der Marktmusikkapelle Lauffen, Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

19:30              Lesung mit Wolfram Huber, am Klavier Ralph Petruschka; „1600 Jahre Venedig – eine Liebeserklärung“, Museum der Stadt, Esplanade 10

Dienstag, 20. Juli:

7:30                 Bauernstand – Steirische Bauernschmankerl, bis 12:30 Uhr, vor Lehár Theater

19:30              Konzert der Salinenmusikkapelle Bad Ischl, Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

Mittwoch, 21. Juli:

9:00                 Hof-Flohmarkt „Machtig Trachtig“; Infos siehe oben

10:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls; Infos siehe oben

10:30              Konzertstunde mit dem Kurquartett, Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

15:00              Führung durch den ältesten Bierkeller Bad Ischls, Infos siehe oben

15:30              Lehár Festival „Der Zarewitsch“ von Franz Lehár; Infos siehe oben

16:00              Stadtführung; Infos siehe oben

18:00              Finissage Helldenmut – Kunstausstellung; 1. bis 21. Juli, Mi–Sa 17–20 Uhr; Infos bei Iris-Daniela Auerbach +43-664-4199994, Am Fluss – Raum für…, Hasnerallee 2

19:30              „Mit Dampf“; Kurorchester Bad Ischl, Dirigent: Walter Erla Kurpark, Schlechtwetter Trinkhalle

Bitte beachten Sie, dass es bei den Veranstaltungen noch kurzfristig zu Verschiebungen oder Absagen kommen kann. Die Covid-19 bedingten Verhaltensmaßregeln wie 3-G-Regel Schutzmasken, Sicherheitsabstände etc. sind entsprechend einzuhalten. Alle Angaben ohne Gewähr! Änderungen, Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV