Landesmeisterschaft der Stockschützen Gschwandt

In der UNION Stockhalle Gschwandt „glöckelts“ wieder hurtig!

Gemeint ist der Klang der aufeinander prallenden Asphaltstöcke beim Landesmeisterschaftsmatch der OÖ STOCKSPORTLER zwischen SU Gschwandt und SU Inzersdorf am Freitag 2.7.2021. Nach Lockerungen der Corona Regeln hat Gott sei Dank die Landesmeisterschaft der Asphalt Stocksportler beginnen können. Unter Einhaltung der 3G Regelung waren zahlreiche Stocksportbegeisterte in die Union Stockhalle Gschwandt am Wallweg gekommen, um die Mannschaft Gschwandt mit Moar Alfred SCHEUCHL, Walter GEBETSBERGER, Christian GUMPL und Wilfried WIMMER lautstark zu unterstützen. Als Gäste wurde die Moarschaft Inzersdorf mit Mario GASPERLMAIR, Johann SCHÖRKHUBER, Werner NEUWIRTH und Gerhard HEIDELMAIER herzlich in der Stockhalle begrüßt. Schiedsrichter Johann „Pauli“ RAFFELSBERGER und Karl PUPEK leiteten die Begegnung und hatten keinen Grund einzugreifen, da das Match sehr fair und freundschaftlich über die Bühne ging.

Insgesamt waren 5 Spiele mit je 6 Kehren auszutragen. Nach 2 Runden lagen die Gschwandtner Schützen mit 4 Punkte voran, dann holten die Gäste aus Inzersdorf  auf und konnten 2 Spiele für sich entscheiden. Somit lautete der Spielstand 4:4 Punkte. Jetzt kam es auf die letzten 6 Kehren an. Beim Stockstand von 13:0 schien für Gschwandt der Sieg in greifbarer Nähe. Doch die Gastschützen behielten die Nerven und konnten in der letzten Kehre noch den Ausgleich erzielen. So endete die äußerst spannende Partie untentschieden mit 5:5 Punkte und die sportliche Leistung wurde durch tosenden Applaus der Zuschauer belohnt.Vor dieser Begegnung lagen die Gschwandtner Schützen in dieser Gruppe nach einem Sieg gegen Schwertberg und ein Unentschieden gegen Esternberg mit 3 Punkte in Führung, gefolgt von Esternberg und Schwertberg mit je 2 Punkte und Inzersdorf mit 1 Punkt. Nach der heutigen Partei hat Gschwandt 4 Punkte und Inzersdorf 2 Punkte. Das Ergebnis Schwertberg gegen Esternberg lag bei Berichtsabgabe noch nicht fest.Nach zwei folgenden Auswärtspartien gegen Inzersdorf und Esternberg kommt es am Mittwoch 18.8.2021 mit Spielbeginn 19:00 Uhr zum letzten Heimspiel gegen ASKÖ Schwertberg in der UNION Stockhalle Gschwandt. Um zahlreichen Besuch wird bereits jetzt wieder gebeten.Erfreuliches gibt es auch vom Senioren Stocksport zu berichten.

Beim Viertelturnier TRAUNVIERTEL 2021 am gestrigen Freitag haben die Moarschaft Gschwandt mit Franz HUEMER, Karl SPITZBART, Walter RENNHOFER und Ernst HERMANNSEDER den hervorragenden 2. Platz von 5 Moarschaften erspielt. Herzliche Gratulation zu diesem Erfolg.

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV