Selbsttests mit QR-Code zu Hause auch im Sommer gesichert

Land OÖ senkt Abgabealter analog zum Bund auf zehn Jahre

Mit den Öffnungsschritten ab 19. Mai wurde in Oberösterreich auch das neue System der „Wohnzimmertests“ in Betrieb genommen. Die dafür benötigten Selbsttests können gegen Vorweis der e-card bzw. Nennung der Sozialversicherungsnummer bei den Apotheken abgeholt werden (Personen ohne aufrechte ELGA-Teilnahme müssen zudem das Bestätigungsschreiben – siehe www.sozialversicherung.at/covidtests – vorweisen). Das Land hat dazu bisher über 3,5 Mio Testkits zur Verfügung gestellt.

Seitens des Bundes werden in den Apotheken zehn Tests an Personen vor dem Geburtsjahr 2012 (Stichtag 1. Jänner) ausgegeben. Seitens des Landes werden ab 1. Juli neuerdings zehn Testkits (bisher 20 Stück) zum Bundeskontingent zur Verfügung gestellt. Auch diese Testkits des Landes werden – nun neu – ab 1. Juli an Zehnjährige ausgegeben. Das bedeutet eine Vergrößerung jener Personengruppen, deren Testkits kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Hinweis: Gemäß Öffnungsverordnung des Bundes besteht ab 1. Juli im Sinne der 3-G-Regel die Testpflicht für Menschen erst ab 12 Jahren.

Extra Test-Kontingent für Ferien

Um einen guten und sicheren Sommer zu ermöglichen, stehen für Feriencamps oder die Hortbetreuung in den Ferien ein extra Kontingent von mehr als 50.000 Tests zur Verfügung, die über das Jugendservice des Landes bezogen werden können.

Neben dem Angebot der Wohnzimmertests, welches von Anfang an sehr gut angenommen wird, wird es natürlich auch im Sommer ein breites Testangebot in den Teststraßen und Apotheken geben. Darüber hinaus bieten auch rund 200 Gemeinden weiterhin die Selbsttests unter Aufsicht an. Dadurch können rund 245.000 Antigen-Testungen pro Woche durchgeführt werden. Hinzu kommen noch rund 140 Apotheken in OÖ mit einer Testkapazität von ca. 50.000 Testungen pro Woche. Zusätzlich haben sich rund 300 Oö. Betriebe zur Durchführung betrieblicher Testungen gemeldet und in den letzten Wochen jeweils rund 40.000 Testungen durchgeführt. 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV