Ebensee: Motorradlenker und E-Bike-Fahrer kollidierten

Ein 81-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 27. Juni 2021 gegen 10 Uhr mit seinem E-Bike auf der Lahnsteinstraße im Ortschaftsbereich Langwies, Gemeinde Ebensee, Richtung B145, Salzkammergut Bundesstraße. Laut mehreren Zeugenaussagen fuhr der Pensionist ohne anzuhalten in die bevorrangte B145 ein. Ein mit seinem Motorrad auf der B145 von Bad Ischl Richtung Gmunden fahrender 72-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden konnte dem E-Bike-Lenker nicht mehr ausweichen, sodass es zu einer rechtwinkeligen Kollision kam. Beide Fahrzeuglenker stürzten und wurden schwer verletzt. Der Motorradlenker wurde mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 in das Krankenhaus Wels geflogen. Der E-Bike-Lenker wurde mit der Rettung in das Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV