Mondsee: Waldbrand Bereich Eisenau

Am 21.06.2021 bekämpften 8 Feuerwehren einen Waldbrand am 11er Kogel auf Salzburger Seite. Die örtlichen Feuerwehren wurden von der Bergrettung, den Waldbrandstützpunktwehren St. Agatha und Scharnstein sowie Hubschraubern des Bundesministeriums für Inneres bei den Löscharbeiten unterstützt. Die Wasserentnahme erfolgte aus dem Mondsee. Kurz vor 22.00 Uhr zeigten die Lösch- und Grabungsmaßnahmen am Berg Erfolg und es konnte „Brand aus“ gegeben werden. Am 22.06. wird die Brandstelle von Salzburger und Oberösterreichischer Seite kontrolliert. 

Eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehren OÖ: 

Unterach, Au-See, Buchenort, Waldbrandstützpunkt Sankt Agatha, Waldbrandstützpunkt Scharnstein 

Feuerwehren Sbg: 

Sankt Gilgen, Winkl, Abersee 

Bergrettung 

Polizei 

BFK Vöcklabruck, BFK Flachgau, BFK Gmunden, AFK Mondsee, ÖA Team AFK Mondsee 

Quelle: AFKDO Mondsee, C. Stoxreiter 

Fotocredits: AFKDO Mondsee, C. Stoxreiter 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV