Unfall am Pötschenpass

17.06.2021: Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall – Bericht FF St. Agatha

Kurz nach Mitternacht wurde heute die FF St. Agatha zu einem Verkehrsunfall am Pötschen Pass gerufen. Auf der Fahrt von Bad Aussee in Richtung Bad Goisern war ein Lenker mit einem Firmenfahrzeug kurz nach der Passhöhe von der Fahrbahn abgekommen. Während der Lenker dabei unverletzt blieb, wurde das Fahrzeug an der Front und einer Seite beschädigt.

Der Transporter konnte durch die Kräfte der Feuerwehr rasch geborgen werden. Zum Abtransport des nicht mehr fahrtauglichen Fahrzeuges wurde ein Abschleppunternehmen verständigt. Nach Beendigung der Fahrzeugbergung und der Reinigung der Fahrbahn konnte die Bundesstraße wieder für den Verkehr unbehindert freigegeben werden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV