Neun Feuerwehren bei Dachstuhlbrand im Einsatz

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am 17. Juni 2021 gegen 11:25 Uhr der Dachstuhl eines Wohnhauses in Sankt Aegidi in Brand. Das Feuer wurde von einem Passanten entdeckt, dieser verständigte sofort die Feuerwehr. Durch das rasche Einschreiten von insgesamt neun Feuerwehren konnte der Wohnhausbrand rasch eingedämmt und das Wirtschaftsgebäude gerettet werden. Personen wurden nicht verletzt. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Quelle: LPD OÖ

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV