Bad Goisern: Vorreiterrolle der UNESCO Welterbe Mittelschule bei UNESCO/EU Projekt

In den vergangenen zwei Jahren erarbeiteten 10 internationale UNESCO Schulen Projekte zum Thema „Unterrichten und Lernen mit dem Immateriellem Kulturerbe“.
Dabei entstanden in unterschiedlichen Unterrichtsfächern zum Thema „Immaterielles Kulturerbe (IKE)“ Pilot- Unterrichtsstunden, welche in einem Handbuch für interessierte Schulen mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man mit IKE unterrichtet, zur Verfügung gestellt werden. Dieses Handbuch wird nun am 23. 6. in einem internationalen Workshop interessierten Lehrer*innen vorgestellt. Als besonders gelungenes Praxisbeispiel darf hier die Welterbe Mittelschule ihr Projekt „Integration des Glöcklerlaufes in den Physik-, Deutsch-, Kunst-und Computerunterricht“ inklusive eines darüber von der UNESCO Paris erstellten Filmbeitrages präsentieren.
Teaching and learning with living heritage – einmal mehr an der Welterbe Mittelschule praxisnah und lebendig umgesetzt!

Teaser des Schulprojektes: https://www.youtube.com/watch?v=teZBJzovPcQ

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV