Landesrat Achleitner: Online-Messe gibt Einblicke in die industrielle Produktion von morgen

„Von 22. bis 24. Juni bietet virtuelle Messe ‚UAR Innovation Network 360o‘ Einblicke in die industrielle Zukunft etwa mit Künstlicher Intelligenz“

„Die industrielle Produktion von morgen ist intelligent, digitalisiert und nachhaltig. Einblicke in die industrielle Transformation und die Chancen, die sich gerade für Oberösterreich als Industriebundesland Nr. 1 daraus ergeben, bietet von 22. bis 24. Juni die virtuelle Messe ‚UAR Innovation Network 360o‘“, kündigt Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner an. „Schwerpunkt werden unter anderem die Optimierung von Fertigungsprozessen durch die Vernetzung von Daten und den Einsatz von Künstlicher Intelligenz sowie smarte, hochleistungsfähige und nachhaltige Werkstoffe im Sinne der Kreislaufwirtschaft sein“, betont Landesrat Achleitner. Unter dem Motto „Research for the industrial transformation journey” lädt die Online-Messe dazu ein, mit F&E-Expert/innen von insgesamt 17 Forschungszentren eine Reise durch die industrielle Zukunft anzutreten. Drei Tage lang wird unter www.futurehub360.at Innovation durch Forschung digital erlebbar.

„Innovation ist der Treiber der Wirtschaft. Oberösterreich setzt richtungsweisende Impulse in großen Zukunftsthemen wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Unter anderem soll in Oberösterreich bereits an der nächsten Mobilfunkgeneration 6G geforscht werden, während 5G gerade erst Marktreife erlangt. Die industrielle Transformation bietet gerade für unser Bundesland große Chancen. Das Upper Austrian Research (UAR) Innovation Network unterstützt Unternehmen dabei, das bedeutende Potenzial von Industrie 4.0 auszuschöpfen“, erklärt Landesrat Achleitner. Die UAR als Leitgesellschaft für Forschung des Landes Oberösterreich richtet diese Online-Messe aus.

„Corona hat der Digitalisierung einen weiteren starken Schub versetzt und uns auch dazu aufgefordert, Forschung und Innovation in einem virtuellen Format erlebbar zu machen. Mit den Kernkompetenzen smarte Systeme, digitale Technologien und nachhaltige Materialien orientiert sich das UAR Innovation Network stark an den Bedürfnissen der Industrie und ist mit seinen F&E-Zentren daher der perfekte Partner für die Reise durch die industrielle Transformation“, sagt DI Dr. Wilfried Enzenhofer, MBA, Geschäftsführer der Upper Austrian Research GmbH.

Bei der interaktiven Online-Expo „UAR Innovation Network 360°“ von 22. bis 24. Juni 2021 ist der Titel „Research for the industrial transformation journey” Programm. Mehr als 20 Fachexpert/innen aus dem UAR Innovation Network geben in Research-Talks Einblicke in die Themenwelten von:

·         Digital Ecosystems (Künstliche Intelligenz mit den Kernthemen Kommunikation, Vertrauen und geeignete Formen der Interaktion zwischen Mensch & Maschine),

·         Smart Systems & Processes (Optimierung komplexer Prozesszusammenhänge durch die Vernetzung von Daten und den Einsatz von Künstlicher Intelligenz) und

·         Sustainable Production (Effiziente Fertigungsverfahren, smarte, hochleistungsfähige und nachhaltige Werkstoffe im Sinne der Kreislaufwirtschaft).

Bei den virtuellen Messeständen stehen die F&E-Expert/innen für persönliche Text- oder Videochats zur Verfügung. Ausgeschriebene Stellenangebote im Career Corner sowie Live-Chats mit HR-Verantwortlichen der jeweiligen F&E-Zentren runden das Programm ab. Unter www.futurehub360.at können Interessierte bereits vor Messestart ihre Favoritenliste mit ausgewählten Research-Talks für ihr persönliches Messeerlebnis erstellen.

Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner und DI Dr. Wilfried Enzenhofer, MBA, Geschäftsführer Upper Austrian Research GmbH, laden zur Online-Expo „UAR Innovation Network 360°“ ein. Die Teilnehmer/innen erwartet an drei Tagen eine virtuelle Reise durch die industrielle Transformation. V.l.: UAR-Geschäftsführer Wilfried Enzenhofer und Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner.
Foto: Land OÖ / Ernst Grilnberger

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV