Pkw kollidierte mit Lkw

Bezirk Urfahr-Umgebung

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war am 11. Juni 2021 gegen 11:35 Uhr mit seinem Lkw auf der Herzogsdorfer Straße, L1511, Richtung Sankt Veit im Mühlkreis unterwegs. Der Sattelauflieger war mit 26 Tonnen Gülle beladen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 79-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung mit seinem Pkw auf der Eschelberg Straße, L1510, zur sogenannten „Schickerkreuzung“ und wollte diese geradeaus Richtung Niederwaldkirchen überqueren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Lkw des 53-Jährigen. Dadurch wurde der Pkw des 79-Jährigen rechts von der Fahrbahn in eine Hecke geschleudert. Der Pensionist wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Rohrbach eingeliefert. Die Herzogsdorfer Straße war bis 13 Uhr totalgesperrt.

LPD Oberösterreich

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KASTNER 

Kollision mit LKW

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV