Tödlicher Motorradunfall. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Motorradlenker prallte gegen Hausmauer

Bezirk Ried

Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr am 2. Juni 2021 gegen 6 Uhr mit seinem Motorrad auf der B143, Hausruck Straße aus Eberschwang kommend Richtung Ried im Innkreis. Im Ortschaftsbereich Greifenedt, Gemeinde Eberschwang, überholte er einen Pkw. Nach dem Überholmanöver rutschte ihm in der Kurve das Motorrad seitlich weg und er stürzte. Der 31-Jährige schlitterte mit seinem Motorrad über die Fahrbahn und prallte gegen die Hausmauer eines landwirtschaftlichen Objekts. Der Motorradlenker erlitt schwere Verletzungen. Sämtliche Erste Hilfe Maßnahmen und Reanimationsversuche durch Ersthelfer, sowie durch Rettung und Notarzt blieben erfolglos. Der 31-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Alkolenker überschlug sich.

Bezirk Schärding

Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 2. Juni 2021 gegen 13:35 Uhr mit seinem Pkw auf der B137, Innviertler Bundesstraße aus Richtung Schärding kommend Richtung Riedau. Im Gemeindegebiet von Andorf nickte er laut eigenen Angaben kurz ein, geriet rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Pkw wurde in die Höhe katapultiert und überschlug sich mehrmals auf der Fahrbahn bis er auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Der 68-Jährige gab gegenüber den Einsatzkräften an, keine Verletzungen erlitten zu haben. Er wurde trotzdem in das LKH Schärding gebracht. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1 Promille.

Pkw-Lenkerin touchierte Moped

Bezirk Ried

Eine 59-Jährige aus dem Bezirk Ried fuhr am 2. Juni 2021 gegen 11:20 Uhr mit ihrem Pkw auf der B141a im Bereich Hannesgrub Nord vom „Hundeknochen“ Richtung „Hofer“-Kreisverkehr. Eigenen Angaben zufolge wartete sie vor dem Kreisverkehr einen Pkw ab und fuhr danach in diesen ein. Dabei touchierte sie ein Moped, gelenkt von einem 31-Jährigen aus dem Bezirk Ried. Der Lenker und seine 25-jährige Mitfahrerin stürzten und wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Ried gebracht.

E-Bikerin gestürzt

Bezirk Freistadt

Eine 56-Jährige aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 2. Juni 2021 gegen 10 Uhr mit ihrem E- Mountainbike auf einem unbefestigten Feldweg in Wörgersdorf und kam durch einen Stein auf der Fahrbahn zu Sturz. Die Lenkerin stürzte auf das Fahrrad und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades im Oberkörper zu. Die Rettung Pregarten versorgte die Verletzte bis zum Eintreffen des Notarztteams. Anschließend wurde sie mit dem Rettungshubschrauber C10 ins Kepler Uniklinikum nach Linz gebracht.

Bezirk Schärding

Unfallverursacher nach Fahrerflucht ausgeforscht

Beamten der PI Münzkirchen gelang es, einen fahrerflüchtigen Unfalllenker, der am 29. Mai 2021 gegen 19 Uhr in Esternberg einen Verkehrsunfall mit schwerem Sachschaden verursacht hatte, auszuforschen. Der 19-jährige Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Schärding fuhr mit seinem Pkw auf dem Güterweg Ringlholz von Kneiding kommend Richtung Ringlholz. Als er in einer starken Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet, touchierte er ein entgegenkommendes Fahrzeug, das mit fünf Personen besetzt war. Der Fahrerflüchtige konnte aufgrund der Autoteile am Unfallort ausgeforscht werden.

Unbekannter verabreichte Lokalgast Drogen – Zeugenaufruf

Bezirk Freistadt

Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land erstattete am 31. Mai 2021 Anzeige, dass ihm am Abend des 29. Mai 2021 in einem Lokal in Unterweitersdorf ein bislang unbekannter Täter auf unbekannte Weise Drogen eingeflößt habe. Er habe sich am besagten Abend gegen 21:30 Uhr im Außenbereich des Lokals aufgehalten und plötzlich unwohl gefühlt. Danach habe er auf der Toilette das Bewusstsein verloren. Beim Transport in ein Linzer Krankenhaus habe er Krampfanfälle und ein Vorhof-Flimmern erlitten, weshalb er auch an einen Defibrillator angeschlossen werden musste. Ein im Krankenhaus durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Amphetamine.

Etwaige weitere Opfer und Zeugen werden ersucht, sich bei der Polizei Pregarten unter 059133 4306 zu melden.

Motorradlenker kam von Fahrbahn ab

Bezirk Braunau

Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 2. Juni 2021 gegen 6:45 Uhr mit seinem Motorrad im Ortschaftsbereich Albrechtsberg, Gemeinde Burgkirchen, von Mauerkirchen kommend Richtung B147. Bei der Kreuzung mit dieser bog er rechts ein. Dabei gab er laut seinen Angaben aus Versehen zu viel Gas. Dadurch kam er mit seinem Motorrad auf das Bankett und stürzte in der Folge. Der 58-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der notärztlichen Erstversorgung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Bezirk Urfahr-Umgebung

Motorrad prallte beim Überholen gegen Pkw

Eine 20-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 1. Juni 2021 gegen 19:45 Uhr mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Puchenau auf der Großambergstraße. Zur gleichen Zeit lenkte ein 19-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, sein Motorrad dahinter in die gleiche Richtung. Beim Überholvorgang geriet er mit seinem Motorrad zu weit nach links auf das Bankett, schleuderte und verlor die Kontrolle über das Motorrad. Er stieß mit dem Vorderrad gegen die linke hintere Fahrzeugseite des Pkw. Anschließend überschlug er sich und stürzte. Der 19-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung durch die Besatzung des C10 mit der Rettung ins UKH-Linz eingeliefert.

Drogenlenker prallte gegen Stauende

Stadt Linz / Landesverkehrsabteilung OÖ

Eine 38-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr 1. Juni 2021 gegen 16:25 Uhr mit ihrem Pkw auf der A7, Mühlkreisautobahn Richtung Norden. Direkt dahinter lenkte ein 31-jähriger afghanischer Staatsangehöriger aus Linz seinen Pkw. Hinter diesem fuhr ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Perg mit seinem Auto. Aufgrund des starken Verkehrsaufkommens bildete sich kurz vor der Abfahrt Voest ein Stau und die drei Lenker kollidierten. Bei der Unfallaufnahme wurden beim 19-Jährigen deutliche Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung festgestellt. Eine Ärztin stellte die Fahruntauglichkeit des Probeführerscheinbesitzers fest. Ihm wurde an Ort und Stelle der Führerschein vorläufig abgenommen.

Kollision mit Gegenverkehr

Bezirk Perg

Eine 55-Jährige aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 2. Juni 2021 gegen 18:25 Uhr mit ihrem Pkw in Baumgartenberg auf der B3 Richtung Saxen. Bei einer Firma im Gemeindegebiet von Baumgartenberg bog sie links ab. Dabei kollidierte sie frontal mit dem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 27-Jährigen aus dem Bezirk Perg. Beide Fahrzeuglenker wurden unbestimmten Grades verletzt. Die 55-Jährige wurde in das UKH-Linz gebracht; Der 27-Jährige wurde in das LKH Amstetten eingeliefert.

Unfall auf Kreuzung

Bezirk Vöcklabruck

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 2. Juni 2021 gegen 16:25 Uhr mit seinem Pkw in Regau auf der Zufahrt TKV Richtung B145. Zur selben Zeit lenkte ein 53-Jähriger sein Motorrad auf der Preisinger Straße von Regau kommend Richtung Wankham. Bei der Kreuzung der beiden Straßen kam es zu einer rechtwinkeligen Kollision. Der Motorradlenker stürzte und kam in der angrenzenden Wiese schwer verletzt zu liegen. Der 23-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt, konnte sich aber selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien und verständigte die Rettungskräfte. Die beiden Beteiligten wurden in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht.

Traktor überschlug sich auf Böschung

Bezirk Steyr-Land

Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 2. Juni 2021 gegen 15:45 Uhr in Losenstein mit seinem Traktor; begleitet wurde er von seinem 9-jährigen Sohn. Bei einer Kreuzung im Bereich Aichmühlgraben kam der Lenker von der Straße ab und überschlug sich auf der stark abfallenden Böschung mehrmals. Nachbarn sahen, wie der Sohn einige Meter vom Traktor entfernt auf der Wiese lag. Der Vater kletterte aus dem Führerhaus und kam seinem Sohn zu Hilfe. Der 9-jährige Bub wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber C15 ins Krankenhaus, der 40-Jährige wurde ins Krankenhaus Steyr gebracht. Ein im Krankenhaus durchgeführter Alkomattest ergab 1,76 Promille.

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV