Ebensee: Eingriff in fremdes Jagdrecht

Ein bisher unbekannter Täter schoss mit einer bisher unbekannten Waffe vermutlich in den Morgenstunden des 31. Mai 2021 in einem Forstrevier im Gemeindegebiet Ebensee einen ca. 2 bis 3 Jahre alten Gamsbock. Der verendete ca. 12 kg schwere Bock wurde gegen 9:30 Uhr von einem Wanderer gefunden. Es entstand dadurch ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Etwaige Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ebensee am Traunsee unter der Tel: +43 59133 4104.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV