LR Achleitner: Deutsche Reisefreiheit als weiterer Turbo für Tourismus-Comeback in OÖ

Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Tourismus-Comeback nimmt weiter Fahrt auf – Deutsche Gäste Hauptanteil der Urlauber aus dem Ausland“

Die Nachfrage nach Urlaub ist aktuell groß, auch das Interesse an Sommerurlaub in Oberösterreich. Aufgrund der Öffnungsschritte in der kommenden Woche steigt die Nachfrage stetig – auch aus dem benachbarten Ausland. Die Entscheidung der deutschen Bundesregierung – Reisende bei der Einreise aus Österreich nach Deutschland von der Quarantäne zu befreien – ist nicht nur ein wichtiger Schritt in Richtung mehr Reisefreiheit, sondern ermöglicht nun auch deutschen Gästen den Sommerurlaub in Oberösterreich und ist damit ein weiterer Turbo für das Comeback des Tourismus in unserem Bundesland“, zeigt sich Europa- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner erfreut.

Gerade auch Gäste aus Deutschland schätzen Oberösterreich als Urlaubsdestination. Im Sommerhalbjahr 2020 sorgten deutsche Urlauberinnen und Urlauber für ein Viertel der Nächtigungen in Oberösterreich und stellten damit den Hauptanteil der Urlauber aus dem Ausland. Auch in diesem Jahr ist in Deutschland der Wunsch nach Österreich zu reisen, enorm hoch. 71% der Deutschen werden im Sommer 2021 sicher oder wahrscheinlich verreisen.

Die deutsche Regierung hat mit einer seit Donnerstag geltenden Verordnung die generelle Quarantänepflicht bei der Einreise aus mehr als 100 Ländern aufgehoben. Wer aus diesen Ländern nach Deutschland einreist, kann sich mit einem negativen Corona-Test von der Quarantäne „freitesten“. Das ermöglicht nun auch deutschen Reisenden den Sommerurlaub im (benachbarten) Ausland.

In den vergangenen Wochen habe ich mich auf allen Ebenen für Erleichterungen für Reisende stark gemacht und es freut mich besonders, dass unsere Deutschen Nachbarn diesen Meilenstein in Sachen Reisefreiheit nun realisiert haben“, so LR Achleitner.

Bereits Ende April – nach Bekanntgabe des Öffnungsdatums – haben die Vorbereitungen für den Tourismus-Restart in Oberösterreich begonnen. Am Dienstag ging das Comeback in OÖ mit einem ‚Powerprogramm Tourismus‘ in die konkrete Umsetzung – die 5 Mio. Euro Werbekampagne des OÖ. Tourismus startet nun auch in Deutschland – und bekommt jetzt durch die Erleichterungen für deutsche Urlauberinnen und Urlauber einen weiteren Schub. Oberösterreichs Tourismus ist bestens vorbereitet und wird auch in diesem Jahr zahlreichen Gästen aus dem In- und Ausland mit gewohnter Gastfreundschaft, Naturerlebnisse, Kulinarik und vielem mehr für einen unvergesslichen Sommerurlaub der Gäste sorgen“, betont der Tourismus-Landesrat.

Bildtext: Tourismus-Landesrat Markus Achleitner zeigt sich erfreut, dass nun auch deutsche Gäste ihren Sommerurlaub wieder in Oberösterreich genießen können

Foto: Land OÖ

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV