Mag. Franz Hochhauser stellt sich der Wahl zum Schwanenstädter Bürgermeister

Hochhauser ist ein erfahrener Gemeindemandatar, der seit 1997 – mit einer kurzen Unterbrechung – als Stadtrat oder Gemeinderat die Gemeindearbeit von der Pike auf gelernt hat und war bzw. ist in vielen Ausschüssen tätig, welche die Bereiche Wirtschaft, Finanzen, Verträge, Stadtmarketing, Sportagenden und auch Gemeinde-Controlling abdecken. Er kennt die Abläufe und ist den Mitarbeitern in freundschaftlicher Distanz verbunden. Zudem weiß Hochhauser, was Verantwortung heißt: Der gelernte Bäcker- und Konditormeister war beinahe 3 Jahrzehnte selbstständig und 10 Jahre als Betriebsleiter in der Lebensmittelbranche tätig.

„Ich habe 48 Jahre gearbeitet und bin nun 2 ½ Jahre im Ruhestand. Ich erfreue mich bester Gesundheit und es wäre mir eine große Ehre, ab der nächsten Periode als Bürgermeister zum Wohl für unsere Stadt und ihre Bürger tätig sein zu dürfen!“ , so Hochhauser zu seiner Kandidatur.

Hochhauser bietet den Bürgern als Kandidat der FPÖ im Herbst eine bürgerliche Wahlalternative an. Als begeisterter Großvater von 4 kleinen Enkeln ist es ihm ein Bedürfnis, die Stadt lebenswert und zukunftsfit mitzugestalten. Bezüglich der politischen Arbeit in der Gemeindestube verlangt Hochhauser nach mehr Beachtung des altrömischen Grundsatzes bei Verhandlungen: „Audiatur et altera pars“ – „Man muss auch die Gegenseite hören!“

©FPÖ/Tilmann Schoberansky

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV