Rückblick auf die 29. Runde der Tipico Bundesliga

CASHPOINT SCR Altach – FK Austria Wien   (2:1)– Stefan Haudum erzielte sein 3. Tor in der Tipico Bundesliga – alle 3 in Heimspielen. In jeder seiner 3 BL-Saisonen traf er genau einmal.- Manfred Fischer erzielte sein 5. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga – Bestwert des CASHPOINT SCR Altach. 4 der 5 Tore erzielte er im Kalenderjahr 2021.- Daniel Maderner lieferte seinen 2. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – beide gegen den FK Austria Wien.- Manuel Thurnwald lieferte seinen 3. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – gleich viele wie in seinen 4 Saisonen davor zusammen.- Manprit Sarkaria erzielte sein 5. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga, 3 seiner 5 Tore erzielte er gegen den CASHPOINT SCR Altach. FC Flyeralarm Admira  spusu SKN St. Pölten   (2:0)– David Atanga erzielte sein 2. Tor für den FC Flyeralarm Admira in der Tipico Bundesliga – beide in Heimspielen.- Roman Kerschbaum erzielte sein 6. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. In seinen ersten 4 BL-Saisonen erzielte er zusammen 4 Tore.- Leonardo Lukacevic gab 3 Schüsse ab – Höchstwert des FC Flyeralarm Admira in diesem Spiel der Tipico Bundesliga.- Michael Blauensteiner war an 4 der 9 Schüsse des spusu SKN St. Pölten direkt beteiligt (3 Schüsse, 1 Vorlage).- Marcus Maier eroberte 11 Bälle – Höchstwert in diesem Spiel der Tipico Bundesliga. TSV Prolactal Hartberg – SV Guntamatic Ried   (1:1)– Ante Bajic erzielte sein 4. Tor in der Tipico Bundesliga. In der Qualifikationsgruppe traf er 2-mal – beide Tore bereitete Stefan Nutz vor.- Stefan Rakowitz erzielte in 24 Spielen in der Tipico Bundesliga für den TSV Prolactal Hartberg 5 Tore, so viele wie für den FC Wacker Innsbruck und den SC Wr. Neustadt in 59 BL-Spielen.- Rakowitz erzielte sein 10. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf erst zum 2. Mal in einem Heimspiel, zuvor im Oktober 2012 für den SC Wiener Neustadt gegen den FC Flyeralarm Admira.- Stefan Nutz lieferte seinen 5. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – alle 5 nach der Halbzeitpause.- Ante Bajic war an 4 der 9 Schüsse der SV Guntamatic Ried direkt beteiligt (3 Schüsse, 1 Vorlage). LASK – WSG Swarovski Tirol   (3:3)– Johannes Eggestein erzielte sein 9. Tor in der Tipico Bundesliga. Seine ersten 4 Tore erzielte er nach, seine letzten 5 Tore vor der Halbzeitpause.- Thomas Goiginger erzielte sein 6. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga, er traf erstmals von außerhalb des Strafraums. In jeder seiner 4 LASK-Saisonen traf er einmal per Weitschuss.- Lukas Grgic lieferte in seinem 32. Spiel in der Tipico Bundesliga erstmals 2 Assists ab. In seinen ersten 31 Spielen bereitete er insgesamt 3 BL-Tore direkt vor.- Gernot Trauner erzielte sein 12. Tor in der Tipico Bundesliga für den LASK – alle nach Standardsituationen.- Nikolai Baden Frederiksen erzielte sein 5. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga gegen den LASK. Kein anderer Spieler traf in dieser BL-Saison so häufig gegen einen Gegner. SK Puntigamer Sturm Graz  FC Red Bull Salzburg (1:3)– Brenden Aaronsen erzielte in seinem 17. Spiel in der Tipico Bundesliga seinen 1. Doppelpack.- Otar Kiteishvili erzielte sein 16. Tor in der Tipico Bundesliga – alle von innerhalb des Strafraums.- Zlatko Junuzovic erzielte sein 1. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Zuvor traf er im Juni 2020 gegen den SK Rapid Wien. Seine letzten 5 BL-Tore erzielte er allesamt von außerhalb des Strafraums.- Mergim Berisha lieferte seinen 7. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – erstmals so viele innerhalb einer BL-Saison.- Andre Ramalho lieferte seinen 5. Assist in der Tipico Bundesliga ab, seinen 1. seit dem 26. Mai 2019. SK Rapid Wien – RZ Pellets WAC   (1:2)– Marcel Ritzmaier erzielte sein 5. Tor in der Tipico Bundesliga – alle 5 in Heimspielen.- Ritzmaier erzielte 3 seiner 5 Tore in der Tipico Bundesliga von außerhalb des Strafraums.- Michael Liendl war an 10 der letzten 14 Tore des RZ Pellets WAC gegen den SK Rapid Wien in der Tipico Bundesliga direkt beteiligt (3 Tore, 7 Assists).- Liendl verwandelte zum 6. Mal in dieser Saison der Tipico Bundesliga einen Elfmeter – Höchstwert.- Cheikhou Dieng erzielte sein 3. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. 2 dieser 3 Tore erzielte er gegen den SK Rapid Wien. 

Vorschau auf die 30. Runde der Tipico Bundesliga

SV Guntamatic Ried – FC Flyeralarm AdmiraDienstag, 11.05.2021, 18:30 Uhr, josko ARENA (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Die SV Guntamatic Ried gewann in der Tipico Bundesliga gegen den FC Flyeralarm Admira 23 Spiele – so viele wie gegen kein anderes Team.- Die SV Guntamtic Ried ist in der Tipico Bundesliga seit 15 Heimspielen gegen den FC Flyeralarm Admira ungeschlagen (8 Siege, 7 Remis). Eine derartige Serie gelang den Innviertlern gegen kein anderes Team.- Der FC Flyeralarm Admira erzielte in dieser Saison der Tipico Bundesliga alle 3 Tore gegen die SV Guntamatic Ried nach Standardsituationen – 2 Tore nach Eckbällen, ein weiteres per Elfmeter.- Andreas Heraf verlor kein einziges seiner ersten 7 Spiele – als 1. Trainer der SV Guntamatic Ried in der Tipico Bundesliga. Heraf feierte durch das 2:0 bei der Admira im April 2021 seinen 1. BL-Auswärtssieg.- Klaus Schmidt holte aus seinen ersten beiden Spielen, seiner 2. Amtszeit, mit dem FC Flyeralarm Admira 4 Punkte – ebenso viele wie sein Vorgänger Damir Buric aus seinen ersten 2 Spielen im Herbst 2020. spusu SKN St. Pölten – CASHPOINT SCR AltachDienstag, 11.05.2021, 18:30 Uhr, NV Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der CASHPOINT SCR Altach gewann in der Tipico Bundesliga die vergangenen 2 Spiele gegen den spusu SKN St. Pölten jeweils mit 1:0. Die Vorarlberger gewannen gewann damit 5 der letzten 7 BL-Spiele gegen St. Pölten – alle 5 zu null (dazu 2 SKN-Siege).- Der CASHPOINT SCR Altach gewann in Runde 29 gegen den FK Austria Wien mit 2:1. Für die Vorarlberger war dies der 1. Sieg seit dem 10. April 2021 – einem 1:0 gegen den spusu SKN St. Pölten.- Der spusu SKN St. Pölten erzielte 2 seiner letzten 3 Tore nach Ecken. Der CASHPOINT SCR ist allerdings das einzige Team, das in dieser Saison der Tipico Bunesliga kein einziges Gegentor nach einem Eckball kassierte.- Dor Hugi trat beim ersten Auswärtsspiel in Altach in dieser Saison der Tipico Bundesliga als Torschütze und Torvorbereiter in Erscheinung, wie sonst nur in Runde 2 beim FC Flyeralarm Admira.- Damir Canadi gewann in der Tipico Bundesliga 5 seiner 6 Duelle gegen den spusu SKNSt. Pölten (1 Remis). Canadi verlor nur gegen St. Pölten kein BL-Spiel. FK Austria Wien – TSV Prolactal HartbergDienstag, 11.05.2021, 20:30 Uhr, Generali-Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der FK Austria Wien und TSV Prolactal Hartberg trennten sich am 15. Juli 2020 im Playoff-Finalrückspiel mit 0:0. Dies war das erste torlose Spiel in der Tipico Bundesliga mit Hartberg-Beteiligung.- Der TSV Prolactal Hartberg ist in der Tipico Bundesliga seit 5 Spielen gegen den FK Austria Wien ungeschlagen(4 Siege, 1 Remis) und gewann 3 Spiele in Folge – jeweils erstmals.- Der FK Austria Wien ist seit 3 Heimspielen ungeschlagen (1 Sieg, 2 Remis) – erstmals so lange in dieser Saison der Tipico Bundesliga.- Der TSV Prolactal Hartberg ist in der Tipico Bundesliga seit 6 Spielen ungeschlagen (je 3 Siege und Remis) – erstmals so lange.- Dario Tadic war in der Tipico Bundesliga an 5 der letzten 7 Tore des TSV Prolactal Hartberg gegen den FK Austria Wien direkt beteiligt (4 Tore, 1 Assist). Sascha Horvath steht vor seinem 100. BL-Spiel. WSG Swarovski Tirol – SK Puntigamer Sturm GrazMittwoch, 12.05.2021, 18:30 Uhr, Tivoli Stadion Tirol (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der SK Puntigamer Sturm Graz ist in der Tipico Bundesliga gegen die WSG Swarovski Tirol ungeschlagen (4 Siege, 1 Remis). Sturm bestritt nur gegen den SC Austria Lustenau mehr BL-Spiele ohne eine einzige Niederlage (12 Spiele, davon 11 Siege).- Der SK Puntigamer Sturm Graz gewann das erste Auswärtsspiel bei der WSG Swarovski Tirol im November 2019 mit 5:1. Mehr Tore erzielte kein Gast in einem Auswärtsspiel bei der WSG in der Tipico Bundesliga.- Die WSG Swarovski Tirol punktete in dieser Saison der Tipico Bundesliga in 17 der ersten 29 Spiele und damit bereits jetzt häufiger als in der gesamten Vorsaison (14-mal in 32 Spielen).- Der SK Puntigamer Sturm Graz erzielte (exklusive etwaiger Elfmeter) 12 Tore nach Standardsituationen (wie der LASK und die WSG Swarovski Tirol) – kein Team in dieser Saison der Tipico Bundesliga mehr.- Nikolai Baden Frederiksen erzielte in der diesjährigen Meistergruppe der Tipico Bundesliga 6 Tore – so viele wie kein anderer Spieler. RZ Pellets WAC – LASKMittwoch, 12.05.2021, 18:30 Uhr, Lavanttal-Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der LASK gewann in dieser Saison der Tipico Bundesliga gegen den RZ Pellets WAC 3 Spiele – wie zuvor nur 2018/19. Die Linzer Athletiker feierten noch nie 4 Siege innerhalb einer BL-Saison gegen den WAC.- Der LASK verlor in der Tipico Bundesliga kein einziges seiner 7 Auswärtsspiele beim RZ Pellets WAC. Aktuell ist der LASK nur beim CASHPOINT SCR Altach auswärts länger ungeschlagen (9 Spiele).- Der RZ Pellets WAC gewann 13 der ersten 29 Spiele (wie 2014/15 und der Vorsaison) – nie mehr zu diesem Zeitpunkt einer Saison der Tipico Bundesliga.- Der LASK erzielte in dieser Saison der Tipico Bundesliga 10 Kopfballtore – nur der RZ Pellets WAC (12) mehr.- Der RZ Pellets WAC erzielte 6 Tore per Elfmeter – nur der FC Red Bull Salzburg (8) in dieser Saison der Tipico Bundesliga mehr. FC Red Bull Salzburg – SK Rapid WienMittwoch, 12.05.2021, 20:30 Uhr, Red Bull Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der FC Red Bull Salzburg ist in der Tipico Bundesliga seit 7 Spielen gegen den SK Rapid Wien ungeschlagen (6 Siege, 1 Remis). Salzburg gewann in dieser Serie immer dann, wenn das Team von Jesse Marsch zumindest 2 Tore erzielte.- Der FC Red Bull Salzburg ist in der Tipico Bundesliga seit 9 Heimspielen gegen den SK Rapid Wien ungeschlagen (8 Siege, 1 Remis) – wie sonst nur von April 1996 bis Mai 2000.- Der FC Red Bull Salzburg traf in 35 BL-Heimspielen– Salzburger Klubrekord. Der Rekord in der Tipico Bundesliga steht bei 41 Heimspielen in Folge mit Torerfolg – aufgestellt vom SK Rapid Wien von 1983 bis 1986.- Der SK Rapid Wien ist in der Tipico Bundesliga seit 5 Auswärtsspielen ungeschlagen (2 Siege, 3 Remis). Die letzte Auswärtsniederlage kassierte Rapid am 21. Februar durch ein 2:4 beim FC Red Bull Salzburg.- Ercan Kara war in der Tipico Bundesliga an 4 den letzten 5 Tore des SK Rapid Wien gegen den FC Red Bull Salzburg direkt beteiligt (2 Tore, 2 Assists).

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV