„Hendel Drive in“ bei der freiwilligen Feuerwehr Gschwandt am Muttertag 9.5.2021 übertraf alle Erwartungen.

„Mit 700 Portionen war unser Limit erreicht, Bestellungen wären weit über 1000 Portionen gewesen! Mehr konnte ich mit meinen 30 freiwilligen Feuerwehrkameraden nicht stemmen!“ so Kommandant Jürgen WEISSMANN hocherfreut. Durch optimale Zeiteinteilung bei den Vorbestellungen kam es zu keinem Stau bei der Zubereitung und Abholung und auch zu keinen Wartezeiten.

Die Mama`s ersparten sich das Kochen und wurden auch an der Kuchentheke mit Süßigkeiten zum Mitnehmen verwöhnt. Danke an die treuen „Kunden“ aus Nah und Fern, der Reinerlös dieser Aktion ist in Coronazeiten auch ein wichtiger Beitrag für die freiwillige Feuerwehr Gschwandt!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV