Zum Landesfeiertag am 4. Mai: Ein Oberösterreich-Abend vor dem Fernseher und online

TV-Produktion rückt am morgigen Florian-Landesfeiertag Oberösterreich in all seinen Facetten, die Menschen, die hier leben und wirken, und die künstlerische Vielfalt des Landes in den Vordergrund

Seit 2004 ist der heilige Florian Oberösterreichs Landespatron. Tradition hat seither auch der Empfang des Landes Oberösterreich am oder kurz vor dem 4. Mai, der allerdings heuer Corona-bedingt nicht in gewohnter Weise stattfinden kann. Daher hat das Land Oberösterreich eine TV-Sendung produziert, die morgen, am 4. Mai 2021, um 18 Uhr auf LT1 sowie auf www.ooe.gv.at/florianempfang ausgestrahlt wird. Inhalt der Sendung ist nicht weniger als Oberösterreich in all seinen Facetten, die Menschen, die im Land leben und wirken, und die künstlerische Vielfalt des Landes.

„Wir feiern unseren Landesfeiertag in einer außergewöhnlichen und herausfordernden Zeit. Umso schöner ist es, dass wir mit diesem Oberösterreich-Abend allen Landsleuten ein Stück Normalität anbieten können“, so Landeshauptmann Thomas Stelzer, der auch betont: „Unser Land nähert sich dem Ende seiner größten Krise seit dem 2. Weltkrieg und steht am Beginn einer hoffnungsvollen Zukunft. Stück für Stück erkämpfen wir uns unser altes Leben zurück. Der Aufschwung ist spürbar, auch am Arbeitsmarkt, wo Oberösterreich besser dasteht, als andere Länder. Viele Unternehmen investieren bereits wieder Millionenbeträge in den Standort Oberösterreich und nehmen neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf. Oberösterreich hat alles, was es braucht um gestärkt aus einer Krise zu kommen: Leistungsbereitschaft, Unternehmergeist und der Wille einander zu helfen. Also was heute in der Welt gefordert ist, aus diesem Holz sind wir in Oberösterreich geschnitzt. Die Zeiten bleiben sicherlich fordernd, aber ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam Oberösterreich wieder stark machen werden.“

Die Moderatorinnen Nina Kraft und Silvia Schneider präsentieren morgen, Dienstag, 4. Mai, um 18 Uhr „Unser Florian“ – die Sendung zum OÖ Landesfeiertag. Der Landesempfang kommt quasi „frei Haus“ in die Wohnzimmer der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher.

Musikalisch erwartet die Zuseherinnen und Zuseher

  • Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel – gespielt von Studierenden der Anton Bruckner Privatuniversität,
  • die Sankt Florianer Sängerknaben mit Locus Iste von Anton Bruckner,
  • eine Urban Dance und Beatboxing Einlage von Niels Robitzky und Sebastian Wieland,
  • sowie das Musicalensemble des Landestheaters Linz mit „Hör mein Lied“ aus dem Musical „Lieder für eine neue Welt (Songs for a new World)“.

Im Gespräch sein werden:

  • LH Stelzer mit engagierten Feuerwehrmitgliedern aus Oberösterreich
  • Prälat Johannes Holzinger, Propst des Stiftes Sankt Florian
  • Lebensretter Stefan Wieser

Die Rede zum Landesfeiertag hält Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Auf der Facebook-Seite des Landes Oberösterreich gibt es bereits den Trailer zur Florian-Sendung zu sehen.

Logo: Land OÖ

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV