Pkw prallte gegen Hausmauer. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Braunau

Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Braunau lenkte seinen Pkw am 2. Mai 2021 gegen 9:40 Uhr auf der Rieder Bundesstraße Richtung Altheim. Im Gemeindegebiet von Polling kam er aus bislang unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Hausmauer. Dabei wurde der Mann unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Ried eingeliefert.

Drohung mit Schreckschusspistole

Bezirk Grieskirchen

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Ried war mit seinem Pkw am 1. Mai 2021 gegen 19:20 Uhr gemeinsam mit seiner Freundin im Stadtgebiet von Grieskirchen unterwegs. Dabei wurden sie an einer Kreuzung plötzlich von einem anderen Verkehrsteilnehmer mit einer Pistole bedroht. Aufgrund dieses Sachverhaltes wurden mehrere Streifen dorthin beordert. Da das Autokennzeichen bekannt war, konnten die verdächtigen Personen rasch ausgeforscht werden. Dabei handelte es sich um drei Burschen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus dem Bezirk Grieskirchen bzw. Bezirk Baden/NÖ. Diese waren zum Vorfall geständig und zeigten den Polizisten die ungeladene Schreckschusspistole. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft Wels zur Anzeige gebracht.

Drohung mit Schreckschusspistole

Bezirk Grieskirchen

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Ried war mit seinem Pkw am 1. Mai 2021 gegen 19:20 Uhr gemeinsam mit seiner Freundin im Stadtgebiet von Grieskirchen unterwegs. Dabei wurden sie an einer Kreuzung plötzlich von einem anderen Verkehrsteilnehmer mit einer Pistole bedroht. Aufgrund dieses Sachverhaltes wurden mehrere Streifen dorthin beordert. Da das Autokennzeichen bekannt war, konnten die verdächtigen Personen rasch ausgeforscht werden. Dabei handelte es sich um drei Burschen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus dem Bezirk Grieskirchen bzw. Bezirk Baden/NÖ. Diese waren zum Vorfall geständig und zeigten den Polizisten die ungeladene Schreckschusspistole. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft Wels zur Anzeige gebracht.

Geburtstagsfeier aufgelöst

Stadt Steyr

Aufgrund einer Anzeige wegen Lärmerregung wurde eine Streife am 1 .Mai 2021 gegen 19:30 Uhr zu einem Mehrparteienhaus in Steyr beordert. Am Vorfallort konnten die Polizisten laute Musik wahrnehmen. In einem Hinterhof befanden sich insgesamt zwölf Personen, welche eine Geburtstagsparty feierten. Aufgrund der zunehmenden Aggressivität mehrerer Partygäste wurden weitere Streifen unterstützend angefordert. Letztendlich wurde die Party gegen 19:50 Uhr aufgelöst und die Teilnehmer über die Anzeigeerstattung in Kenntnis gesetzt.

Landesverkehrsabteilung OÖ

Zwei Verletzte nach Unfall auf A8 Innkreisautobahn

Ein 48-jähriger rumänischer Staatsbürger aus dem Bezirk Braunau fuhr mit seinem Kastenwagen am 1. Mai 2021 gegen 17:30 Uhr auf der A8 Innkreisautobahn, Höhe Gemeindegebiet Utzenaich, Richtung Deutschland. Als der Mann eine 28-jährige Autolenkerin aus Deutschland überholte, geriet er aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern und touchierte den Pkw am rechten Fahrstreifen. Der Kastenwagen schlitterte noch einige Meter weiter und kippte in einem Grünstreifen auf die rechte Fahrzeugseite. Die 28-Jährige touchierte mit ihrem Wagen die Betonleitwand und kam mitten auf der Fahrbahn zum Stillstand. Beide Unfallbeteiligten wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Ried gebracht.

Schülerin bei Unfall verletzt

Bezirk Freistadt

Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt war mit seinem Pkw am 1. Mai 2021 gegen 18:05 Uhr gemeinsam mit seiner Ehefrau im Ortsgebiet von Freistadt entlang der Hessenstraße Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Auf Höhe Hessenstraße 12 wollte eine siebenjährige Schülerin aus dem Bezirk Freistadt die Fahrbahn überqueren. Dabei dürfte das Mädchen gegen das rechte hintere Fahrzeugheck des 68-Jährigen gelaufen sein. Der 68-Jährige und nachkommende Verkehrsteilnehmer leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Die Siebenjährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in die Kinderabteilung des Kepler Universitätsklinikum in Linz eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV