Martin Rummel vom Uni-Rat als neuer Rektor der Anton Bruckner Privatuniversität vorgeschlagen

Der Universitätsrat hat sich in der heutigen Sitzung (30. April 2021) nach einem umfangreichen Auswahlverfahren für Martin Rummel als neuen Rektor der Anton Bruckner Privatuniversität entschieden. Der Universitätsrat folgte damit der Empfehlung der Findungskommission. Rummel wird ab 1. Oktober 2021 die fünfjährige Funktionsperiode antreten – vorbehaltlich der Zustimmung der OÖ. Landesregierung in ihrer Sitzung am Montag, 3 Mai 2021.

In einer außerordentlichen Sitzung entschied sich heute der Universitätsrat, auf Basis der Empfehlung der Findungskommission, für Martin Rummel als Nachfolger für Ursula Brandstätter, die im Herbst (Ende September 2021) ihr Amt nach neun Jahren zurücklegen wird. Der Besetzungsvorschlag wird in weiterer Folge der OÖ. Landesregierung für eine Beschlussfassung vorgelegt. Vorbehaltlich der Zustimmung der Landesregierung in ihrer Sitzung am Montag, 3 Mai 2021, wird Rummel im Oktober 2021 für die Funktionsperiode von 5 Jahren als neuer Rektor der Anton Bruckner Privatuniversität antreten.

Details zur Person:

Der 1974 in Linz geborene Martin Rummel begann seine Ausbildung als Cellist 1982 am damaligen Bruckner-Konservatorium des Landes OÖ (heutige Anton Bruckner Privatuniversität), die er mit ausgezeichnetem Diplom abschloss. 1992 maturierte Rummel am Akademischen Gymnasium Linz, ebenfalls mit Auszeichnung. Der 46-Jährige studierte an der Musikhochschule Köln, wo er 1997 das Diplom und 1999 das Konzertexamen erfolgreich absolvierte. Seit 1990 ist Rummel international als Solist und Kammermusiker tätig. Er gibt weltweit Masterclasses als Cellist.

Von 2000 bis 2007 war Rummel Dozent an der Musikakademie in Kassel und Leiter der dortigen Abteilung Orchesterinstrumente. Von 2009 bis 2014 hat Rummel an der University of Auckland (Neuseeland) Violoncello und Kammermusik unterrichtet und war von 2016 bis 2020 ebendort Leiter der „School of Music“. Zeitgleich (2017-2020) Honorar Professor am China Conservatory of Music (Peking). Seit Juli 2020 ist Rummel Geschäftsführer der JAM MUSIC LAB GmbH und leitet dort die Trägerorganisation der JAM MUSIC LAB Privat Universität für Jazz and Popularmusik sowie der International Academy for Music and Performing Arts in Wien. 

Details zum Bewerbungsverfahren:

Nachdem Frau Rektorin Univ.-Prof.in Dr.in Ursula Brandstätter am 7. Oktober 2020 den Senat und den Universitätsrat informiert hatte, das Amt als Rektorin mit Ende September 2021 um ein Jahr früher zu beenden, wurde am 6. März 2021 die Position Rektorin/Rektor an der Anton Bruckner Privatuniversität für Musik, Schauspiel und Tanz mit Antritt 1. Oktober 2021 ausgeschrieben (Bewerbungsfrist: 6. April).

Für die Begutachtung der Kandidatinnen und Kandidaten sowie für eine Vorauswahl wurde durch den Uni­ver­sitätsrat eine Findungskommission (Mitglieder vom Universitätsrat, Senat, Betriebsrat, Arbeitskreis für Gleichbehandlung, externe Expertinnen und Experten sowie die Landeskulturdirektorin) eingesetzt.

Die Ausschreibung erbrachte 17 Bewerbungen, davon 2 weibliche und 15 männliche Kan­di­dat­innen und Kandidaten. Nach Sichtung aller Bewerbungen wurden von der Findungskommission aufgrund eines einstimmigen Beschlusses eine Frau und drei Männer zum Hearing am 27. April 2021 ein­geladen. Nach dem universitätsöffentlichen Hearing vor der Findungskommission und der Anhörung des Senats wurde dem Uni­ver­sitäts­rat ein gereihter Vorschlag vorgelegt, bei dem Herr Martin Rummel auf Platz 1 dem Universitätsrat zur Entscheidung in der heutigen Sitzung empfohlen wurde.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV