Rettungshubschrauber bei Verkehrsunfall im Einsatz

Ein 20-jähriger Steyrer fuhr am 28. April 2021 um 14:40 Uhr mit seinem Pkw auf der Wolferner Landesstraße L564 in der Ortschaft Losensteinleiten in Wolfern in Richtung Steyr. Zeitglich fuhr ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land in die entgegengesetzte Richtung. 

In etwa bei Straßenkilometer 17,25 stießen die beiden Fahrzeuge in der dortigen, leichten Kurve frontal zusammen. Dabei erlitten beide Fahrzeuglenker Verletzungen unbestimmten Grades. Der 31-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber „C10“ in das UKH nach Linz geflogen, der 20-Jährige von der Rettung ins Landeskrankenhaus Steyr eingeliefert. Durch den Frontalzusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Die Feuerwehr Losensteinleiten war im Einsatz, um ausgetretenes Motoröl zu binden. Eine Totalsperre der L564 konnte gegen 16 Uhr aufgehoben werden. 
Quelle: Presseaussendung vom 28.04.2021, 18:30 Uhr LPD Oberösterreich

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV