Fahrzeug fuhr im Kreisverkehr in Graben

Die Feuerwehr Enns musste nach dem Brandeinsatz in ASTEN zu einer Fahrzeugbergung ausrücken.

Der Lenker war in einem Kreisverkehr von der Fahrbahn abgekommen und in den Graben gefahren. Er und seine Beifahrerin überstanden den Zwischenfall unverletzt die Feuerwehr hob das Fahrzeug aus dem Graben und musste ausgelaufene Betriebsmittel binden. Als Ursache wurde angegeben, dass der Lenker kurz eingenickt ist und dadurch von der Fahrbahn abgekommen war.

FOTO © TEAM FOTOKERSCHI.AT / DRAXLER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV