Brand landwirtschaftliches Objektes in Sierning

Um kurz vor 23 Uhr (27.4.) wurden die Feuerwehren des Pflichtbereiches Sierning zu einem Brand alarmiert. 

Kurz nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurden weitere Feuerwehren sowie das Atemschutzfahrzeug aus Steyr nachalarmiert. Laut Informationen der Einsatzleitung war es in einem Nebengebäude zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehren konnten das Feuer im hinteren Hallenbereich lokalisieren und nach rund einer halben Stunde unter Kontrolle bringen und somit eine Ausbreitung verhindern. Durch die anfänglich strake Rauchentwicklung wurden weitere Feuerwehren mit Atemschutztrupps  zur Unterstützung hinzugezogen. 

© fotokerschi e.U.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV