Vöcklabruck: Abschied von der Ölheizung leicht gemacht

Scheiden tut in diesem Fall gar nicht weh: Land und Bund versüßen Hausbesitzerinnen und Hausbesitzern den Ausstieg aus der Ölheizung mit respektablen Förderungen. Beim Umstieg auf ein Heizsystem mit erneuerbarer Energie winken bis zu 8.900,00 Euro.

Konkret beträgt die Landesförderung für eine Pelletsheizung 2.900,00; für die Entsorgung des Öltanks 1.000,00 und die Bundesförderung 5.000,00. Damit wird eine Förderquote von 49 % erreicht.

Nähere Infos unter office@esv.or.at oder 0732 / 7720 – 14 380.

Logo: Vöcklabruck

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV