Containerbrand – Feuerwehrmann alarmiert Einsatzkräfte

Ein zufällig vorbeikommender Feuerwehrmann sah aus einem Betriebsgelände einer Tischlerei Rauch aufsteigen und hielt sofort Nachschau.

Dabei entdeckte er einen brennenden Container und alarmierte sofort die Einsatzkräfte. Glücklicherweise stand der Container auf einem Freigelände und weit entfernt von den Gebäuden. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter dem Einsatz von schwerem Atemschutz eindämmen. Bereits nach kurzer Zeit konnte der Brand somit unter Kontrolle gebracht werden. Um ein weiteres aufflammen zu unterbinden wurde im Anschluss noch Löschschaum eingesetzt. Im Einsatz standen die Feuerwehren Haid und Mauthausen, die Polizei sowie das Rote Kreuz.
FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV