Vorschau auf die 25. Runde der Tipico Bundesliga

SV Guntamatic Ried – CASHPOINT SCR Altach
Samstag, 17.04.2021, 17:00 Uhr, josko ARENA (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Die SV Guntamatic Ried spielte in der Tipico Bundesliga gegen den CASHPOINT SCR Altach in der josko ARENA nie unentschieden (10 Siege, 3 Niederlagen).- Der CASHPOINT SCR Altach gewann in der Tipico Bundesliga gegen die SV Guntamatic Ried 2 Spiele in Folge – erstmals. Altach gewann damit gegen Ried auch erstmals 2 BL-Spiele innerhalb einer Saison.- Andreas Heraf gewann seine ersten 2 BL-Spiele als Trainer der SV Guntamatic Ried. Das gelang zuvor nur Helmut Kronjäger, dieser gewann sogar seine ersten 3 Spiele (im Juli 2000) mit Ried in der Tipico Bundesliga.- Emanuel Schreiner schnürte in beiden Saisonduellen gegen die SV Guntamatic Ried einen Doppelpack. Schreiner erzielte 4 BL-Tore gegen Ried in Serie, das gelang im Dress des CASHPOINT SCR Altach sonst nur Leonardo 2006/07 gegen gegen den SK Puntigamer Sturm Graz.- Schreiner erzielte in dieser Saison der Tipico Bundesliga 4 Tore gegen die SV Guntamatic Ried. 5 BL-Saisontreffer für den CASHPOINT SCR Altach gegen ein Team gelangen nur Leonardo 2006/07 gegen den SK Rapid Wien und Nikola Dovedan 2016/17 gegen den FK Austria Wien. 

spusu SKN St. Pölten – FK Austria Wien
Samstag, 17.04.2021, 17:00 Uhr, NV Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der FK Austria Wien ist in der Tipico Bundesliga ist seit 5 Auswärtsspielen beim spusu SKN St. Pölten ungeschlagen (2 Siege, 3 Remis) – erstmals so lange.- Der FK Austria Wien traf in den vergangenen 4 Auswärtsspielen beim spusu SKN St. Pölten immer (insgesamt 7 Tore) – erstmals so lange in der Tipico Bundesliga.- Der spusu SKN St. Pölten erzielte 21% der Treffer in den letzten 15 Minuten der 1. Hälfte – nur der CASHPOINT SCR Altach (29%) mit einem höheren Anteil in diesem Abschnitt in dieser Saison der Tipico Bundesliga.- Für Georg Zellhofer stellt das Spiel gegen den FK Austria Wien seine Heimpremiere als Trainer des spsusu SKN St. Pölten dar. Auf seinen bisherigen BL-Stationen gewann Zellhofer, mit einer Ausnahme, stets sein 1. Heimspiel (4 Siege) – nur mit dem LASK im November 2010 nicht (0-0 gegen den FC Wacker Innsbruck).- Christoph Monschein erzielte im vergangenen Auswärtsspiel in St. Pölten das 2. Tor beim 2-0-Sieg. Monschein erzielte gegen den spusu SKN St. Pölten insgesamt 7 Tore in der Tipico Bundesliga – sein persönlicher Bestwert. 

FC Flyeralarm Admira – TSV Prolactal Hartberg
Samstag, 17.04.2021, 17:00 Uhr, BSFZ-Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der TSV Prolactal Hartberg gewann in der Tipico Bundesliga gegen den FC Flyeralarm Admira 5 Spiele in Folge – Klubrekord für die Steirer. Hartberg gewann gegen die Admira insgesamt 6 Spiele – so viele wie gegen kein anderes Team in der Tipico Bundesliga.- Der TSV Prolactal Hartberg traf in der Tipico Bundesliga gegen den FC Flyeralarm Admira 7 Spiele in Folge (insgesamt 17 Tore). 8 Spiele in Folge traf Hartberg nur gegen den SK Puntigamer Sturm Graz.- Der FC Flyeralarm Admira erzielte 22% der Tore in der Anfangsviertelstunde – nur die WSG Swarovski Tirol (24%) mit einem höheren Anteil in dieser Saison der Tipico Bundesliga.- Dario Tadic’ 6 Tore gegen den FC Flyeralarm Admira sind Höchstwert für einen Spieler des TSV Prolactal Hartberg gegen ein Team in der Tipico Bundesliga, ebenso seine 8 direkten Torbeteiligungen gegen die Niederösterreicher.- Manfred Gollner erzielte in Runde 24 per Elfmeter das Siegestor gegen den FK Austria Wien. Er traf erstmals innerhalb einer Saison der Tipico Bundesliga in 2 Spielen. Der erste dieser beiden Treffer gelang ihm in Runde 20 gegen den FC Flyeralarm Admira. 

FC Red Bull Salzburg – LASK
Sonntag, 18.04.2021, 14:30 Uhr, Red Bull Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der FC Red Bull Salzburg gewann in der Tipico Bundesliga gegen den LASK 4 Spiele in Folge. Das hatte es zuvor nur von März 2008 bis August 2009 gegeben – damals waren es sogar 6 Siege am Stück.- Der FC Red Bull Salzburg gewann in der Tipico Bundesliga 4 der vergangenen 5 Heimspiele gegen den LASK, bei einer Niederlage. Diese 2:3-Niederlage am 14. Februar 2020 beendete Salzburgs Rekordserie von 53 unbesiegten BL-Heimspielen in Folge.- Der FC Red Salzburg gewann 19 der ersten 24 BL-Spiele – wie zuvor nur 2018/19. In der Geschichte der Tipico Bundesliga fuhr nur der FK Austria Wien 1985/86 mehr Siege in den ersten 24 BL-Spielen ein (20).- Der FC Red Bull Salzburg gewann 11 der ersten 12 BL-Spiele im Frühjahr – als 1. Team in der Geschichte der Tipico Bundesliga so viele. Die Ausnahme war das 1:2 beim SK Puntigamer Sturm Graz im Februar 2021.- Der LASK gewann im Frühjahr 2021 in der Tipico Bundesliga 5 Auswärtsspiele und damit bereits jetzt so viele wie im gesamten Kalenderjahr 2020. 

RZ Pellets WAC – WSG Swarovski Tirol
Sonntag, 18.04.2021, 14:30 Uhr, Lavanttal-Arena (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Die WSG Swarovski Tirol verlor in der Tipico Bundesliga keines der 4 Spiele gegen den RZ Pellets WAC (3 Siege, 1 Remis). Gegen alle anderen Teams wurde mindestens ein Spiel verloren.- Der RZ Pellets WAC ist in der Tipico Bundesliga gegen die WSG Swarovski Tirol sieglos (1 Remis, 3 Niederlagen). Gegen jedes andere Team gewann der WAC mindestens 3 Spiele.- Die WSG Swarovski Tirol erzielte in den beiden vorangegangenen Duellen in dieser Saison der Tipico Bundesliga gegen den RZ Pellets WAC 9 Tore – mehr als gegen jedes andere Team. Diese 9 Tore wurden von 8 verschiedenen Spielern erzielt – nur Tobias Anselm traf doppelt.- Der RZ Pellets WAC erzielte 12 Kopfballtore – so viele wie kein anderes Team in dieser Saison der Tipico Bundesliga.- Christopher Wernitznig war in den beiden vorangegangenen Duellen in dieser Saison der Tipico Bundesliga gegen die WSG Swarovski Tirol stets an einem Tor direkt beteiligt (1 Tor, 1 Assist). Dies waren seine einzigen 2 BL-Torbeteiligungen 2020/21. 

SK Rapid Wien – SK Puntigamer Sturm Graz
Sonntag, 18.04.2021, 17:00 Uhr, Allianz Stadion (live bei Sky), Schiedsrichter noch offen- Der SK Rapid Wien ist in der Tipico Bundesliga seit 7 Spielen gegen den SK Puntigamer Sturm Graz ungeschlagen (5 Siege, 2 Remis). Das gelang Rapid zuletzt von März 2013 bis September 2016, damals waren es sogar 10 unbesiegte Spiele (6 Siege, 4 Remis).- Der SK Rapid Wien gewann in der Tipico Bundesliga seine letzten beiden Heimspiele gegen den SK Puntigamer Sturm Graz – wie zuletzt von Februar 2015 bis April 2016 (damals 3). Die Hütteldorfer trafen in diesen 2 Heimspielen jeweils 4-mal – erstmals.- Dietmar Kühbauer gewann in der Tipico Bundesliga als Trainer gegen den SK Puntigamer Sturm Graz 14 Spiele – sein persönlicher Bestwert.- Jakob Jantscher war in der Tipico Bundesliga in den vergangenen 3 Spielen gegen den SK Rapid Wien stets an einem Tor direkt beteiligt (1 Tor, 2 Assists).- Jantscher lieferte in dieser Saison der Tipico Bundesliga bereits 9 Assists ab – so viele wie zuletzt 2009/10 in einer gesamten Saison (12).
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV