Steinhaus bei Wels: Keine Verletzten nach Kollision mit Almtalbahn

Bei einem Bahnübergang in Steinhaus bei Wels ist es  Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Auto und dem Triebwagen der Almtalbahn gekommen.

Es wurde niemand verletzt. Der PKW wurde schwer beschädigt. Der Triebwagen konnte die Fahrt nach kurzer Zeit wieder fortsetzen. Die Feuerwehr brachte Ölbindemittel auf und reinigte die Unfallstelle.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR 

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV