Neun Feuerwehren bei Wohnhausbrand in St. Marien bei Neuhofen im Einsatz

Im Bereich des Daches war ein Brand ausgebrochen. Der Alarm ging um kurz nach 20 Uhr ein. Einsatzkräfte von neun Feuerwehren rückten aus, um das Feuer zu löschen. Der Brand im Bereich des Daches konnte mit Unterstützung einer Drehleiter rasch unter Kontrolle gebracht werden. Das Dach musste von der Feuerwehr geöffnet werden. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

BERICHT & FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR / LEIBETSEDER

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV