Die Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH trennt sich von ihrem künstlerischen Geschäftsführer Stephan Rabl

ON TOUR – Team besucht alle beteiligten 23 Gemeinden von 9. April bis 15 Mai 2021 mit mobilem Studio 

Heute Nachmittag (30.3.21) fand eine Generalversammlung der Gesellschafter der Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH in Bad Ischl statt. Der Aufsichtsrat und die Gesellschafter konnten sich letzte Woche einen Überblick verschaffen über die Diskussionen um den im Herbst 2020 bestellten künstlerischen Geschäftsführer Stephan Rabl. Am Montag fand ein weiteres Gespräch zwischen Aufsichtsratsvorsitzendem Hannes Heide und Stephan Rabl statt, das zu keiner Einigung führte. Heute Dienstag fiel die Entscheidung der Gesellschafter: Da die Zugänge zur inhaltlichen Ausrichtung des Projekts sowie zur Kommunikation nach innen und außen zu unterschiedlich waren, trennt sich die Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH von ihrem künstlerischen Geschäftsführer Stephan Rabl.

„Wir bedanken uns bei Stephan Rabl, einem kompetenten und gut vernetzten Kulturmanager, für seine Arbeit und werden auf den Ergebnissen aufbauen und daran weiterarbeiten. Nach Reflexion der Erfahrungen mit dieser Position wird die Nachbesetzung rasch erarbeitet,“ so Aufsichtsratsvorsitzender Hannes Heide.

Die GmbH bleibt mit der kaufmännischen Geschäftsführerin Manuela Reichert voll handlungsfähig, sie wird mit einem vollmotivierten Team von 7 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die begonnenen Projekte vorantreiben. Das Team ist von 9. April bis 15. Mai mit einem mobilen Studio in allen 23 beteiligten Gemeinden ON TOUR und freut sich auf regen Austausch mit der Bevölkerung. Sie finden alle Termine in der Anlage.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV