Gasaustritt aus Erdgaszapfsäule

Gegen 7.30 Uhr meldete eine Mitarbeiterin einer Tankstelle in Asten, über den Notruf des Energieversorgers, einen Gasaustritt.

Sie gab an, ein leichtes Zischen und Gasgeruch bei einer Erdgaszapfsäule wahrzunehmen. Der Techniker sperrte beim Eintreffen umgehend den gesamten Bereich der Tankstelle ab. Die Gaszufuhr wurde unterbrochen, um so ein weiteres Ausströmen zu unterbinden. Im Verlauf der Arbeiten musste die Feuerwehr Asten zur technischen Hilfestellung mit schwerem Gerät anrücken, da sich ein Deckel eines Schiebers nicht öffnen ließ. Die Erdgaszapfsäule wurde außer Betrieb genommen. Nach rund einer Stunde konnte die Absperrung der Tankstelle wieder aufgehoben werden.

Bericht/Foto:©fotokerschi e.U.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV