Kühe durch Stromschlag verendet. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Braunau

In einem landwirtschaftlichen Anwesen im Gemeindegebiet von Maria Schmolln fand am Vormittag des 23. März 2021 eine geplante Stromabschaltung statt. Gegen 13 Uhr wurde dieser wieder eingeschaltet. Gegen 14 Uhr bemerkte der 30-jährige Landwirt im Kuhstall acht verendete Kühe. Laut derzeitigem Stand der Erhebungen kam es bei der Einschaltung des Stroms zu einer erhöhten Stromspannung. Dabei schmolz die Platine einer Milchkühlanlage, sodass der Stromüberschuss über die Erdung in die Aufstallung gelangt sein dürfte. Dort waren die Kühe zum Teil mit Eisenketten angekettet. Die Kühe erlitten einen Stromschlag und dürften sofort tot gewesen sein.

Arbeiter fiel mit Leiter um

Bezirk Vöcklabruck

Schwer verletzt wurde ein 56-jähriger italienischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Vöcklabruck am 23. März 2021 gegen 16 Uhr bei Servicearbeiten im Gemeindegebiet von Guggenberg. Er war auf einer etwa drei Meter hohen Leiter damit beschäftigt Glashalterungen festzuschrauben. Dabei dürfte er das Gleichgewicht verloren und mit der Leiter umgefallen sein. Er schlug mit voller Wucht am Betonboden auf. Der Servicetechniker wurde in das Lkh Salzburg eingeliefert.

Mit Motorsäge in Unterarm geschnitten

Bezirk Eferding

Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen war am 23. März 2021 gegen 15:30 Uhr im Bereich des Sandbaches in Eferding mit Forstarbeiten beschäftigt. Er bediente dabei eine Motorsäge. Bei der Entastung einer Weide über Kopfhöhe rutschte er mit dem Standfuß ab und verlor das Gleichgewicht. Die laufende Motorsäge rutschte vom Holzstamm ab und fiel gegen den linken Unterarm des Mannes. Arbeitskollegen führten die Erstversorgung und Verständigung der Rettungskräfte durch. Der 40-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Wels eingeliefert.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV