Brand Volksschule Neuhofen an der Krems

Brandereignis in Neuhofen/Krems

Landeskriminalamt OÖ

Am 20. März 2021 um 14:45 Uhr brach im Außenbereich der Volksschule Neuhofen/Krems ein Feuer aus, welches sich innerhalb weniger Minuten zu einem Großbrand entwickelte. Infolge des Brandes wurden eine Müllsammelstelle, ein geparkter Pkw, die hofseitige Hausfassade sowie der Dachstuhl größtenteils vernichtet.
Auf Grund des Schadensausmaßes wurden die Erhebungen durch das LKA OÖ, Ermittlungsbereich Brand, übernommen.
Eine Brandursachenermittlung wird am heutigen Tag durchgeführt werden. Die Schadenssumme dürfte sich auf mehrere hunderttausend Euro belaufen. Personen wurden durch den Brand weder gefährdet noch verletzt. Die Erhebungen zur Brandursache laufen.


Fotos © TEAM FOTOKERSCHI.AT / FF Neuhofen an der Krems

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV