Geschleppte machten mit Klopfzeichen auf sich aufmerksam.

Bezirk Schärding

Ein bisher unbekannter Täter verschaffte am 11. März 2021 vier afghanischen Staatsangehörigen im Alter von 19, 21, 24 und 26 Jahren in Serbien Zugang zu der
mit Zollverschluss und Zollplombe gesicherten Ladefläche eines Sattelanhängers in der Absicht, diese illegal Richtung Deutschland transportieren zu lassen.
Ein 45-jähriger Türke lenkte anschließend das Sattelkraftfahrzeug ohne Wissen, dass sich die Personen auf der Ladefläche befinden, bis nach Suben – Grenzübergang, wo er am 12. März 2021 eintraf.
Am 15. März 2021 gegen Mittag machten die vier Personen mittels Klopfgeräusche auf sich aufmerksam, worauf der 45-Jährige die Polizei verständigte.
Bei der anschließenden Durchsuchung des Sattelanhängers konnten die vier Männer vorgefunden werden. Alle stellten einen Antrag auf internationalen Schutz/Asyl.

Suchtgiftlenker ohne Führerschein

Stadt Linz

Am 15. März 2021 um 15 Uhr stellten Polizisten des Stadtpolizeikommandos Linz, Verkehrsinspektion, bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle in der Grestenbergerstraße fest, dass der Lenker eines Pkw, ein 30-jähriger Linzer, keine Lenkberechtigung besitzt, da ihm diese entzogen wurde. Des Weiteren konnte erhoben werden, dass gegen den Mann ein aufrechtes Waffenverbot besteht. Bei einer anschließend durchgeführten freiwilligen Nachschau konnten in der Mittelkonsole sowie unter dem Fahrersitz des Fahrzeuges Marihuana sowie Munition sichergestellt werden. Während der Amtshandlung zeigte sich der Linzer äußerst renitent und unkooperativ. Bei ihm konnten Anzeichen einer Beeinträchtigung durch Suchtmittel festgestellt werden. Einen freiwilligen Urintest lehnte der Mann ab. Die Aufforderung zur Vorführung zur amtsärztlichen Untersuchung wurde ebenfalls verweigert.
Anzeigen folgen.

Stadt Linz und Bezirk Braunau

Firmenfahrzeuge und Baucontainer aufgebrochen

In Linz-Urfahr wurden in der Zeit von 11. März 2021 bis 15. März 2021 insgesamt sechs Firmenfahrzeuge, die am firmeneigenen Parkplatz abgestellt waren, aufgebrochen und daraus hochpreisiges Werkzeug entwendet.

Ebenfalls zwischen 11. März 2021 und 15. März 2021 brachen unbekannte Täter in einen Baustellencontainer in Altheim ein. Sie durchtrennten das Vorhängeschloss und durchsuchten anschließend den Baucontainer. Dabei stahlen sie Werkzeug und eine Motorsäge und konnten unerkannt flüchten. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altheim unter der TelNr. 059133 4202.

Bezirk Linz-Land

Fahruntaugliche Lenker aus dem Verkehr gezogen

Im Zuge einer Verkehrskontrolle in Traun am 11. März 2021 bemerkten Polizisten, dass ein 24-jähriger Lenker aus dem Bezirk Wels-Land Symptome aufwies, die auf eine Beeinträchtigung hinwiesen. Bei der klinischen Untersuchung stellte der amtshandelnde Arzt die Fahruntauglichkeit fest. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden daraufhin von der Polizei abgenommen und dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt. Bei der Personsdurchsuchung des Lenkers sowie bei dessen Beifahrer konnten die Polizeibeamten einen Joint und 8,2g Cannabiskraut auffinden und sicherstellen.

Ein weiterer Drogenlenker wurde am 13. März 2021 in Traun bemerkt. Die Polizisten erkannten eine auffällige Fahrweise und hielten den Lenker zu einer Verkehrskontrolle an. Diverse Symptome, die auf eine Beeinträchtigung durch Suchtgift hinwiesen, wurden festgestellt. Der 33-jährige Lenker aus Linz willigte einem freiwilligen Drogenschnelltest zu, der positiv ausfiel. Eine Vorführung zu einer klinischen Untersuchung verweigerte der Lenker. Einen Führerschein konnte er nicht vorzeigen. Die Weiterfahrt wurde ihm daher untersagt und der Fahrzeugschlüssel wurde dem Linzer abgenommen.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV