Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 14. März 2021, 15:00 Uhr): 395 Neuinfektionen. Vereinstraining für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr ab 15.3. möglich

Neuinfektionen:

Seit gestern gab es 395 Neuinfektionen in Oberösterreich. (Fälle aktiv: 3.518 mit Stand 12:00 Uhr)

Ab morgen, 15. März, treten Öffnungsschritte im Bereich Kinder- und Jugendsport in Kraft:

·       Vereinstraining für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

·       2 Meter Abstand, kurzfristige Unterschreitung möglich (daher auch Mannschaftstrainings möglich, jedoch nicht im Wettkampf)

·       Maximale Gruppengröße: 10 Personen plus 2 Betreuungspersonen

·       20 m2 pro Person

·       Keine Testverpflichtung für Kinder und Jugendliche

·       Betreuungspersonen müssen 1 x wöchentlich negativen Antigen-/PCR-Test vorlegen oder FFP2-Maske tragen.

·       Mehrere Trainingsgruppen zeitgleich möglich, wenn Durchmischung ausgeschlossen ist.

·       Keine Benützung von Garderoben und Duschen

·       Präventionskonzept (z.B. Hygienemaßnahmen, Registrierungspflicht) erforderlich

Durchgeführte Corona-Tests in OÖ am 13. März 2021

·       PCR-Tests: 2.166

·       Antigen-Testungen: 20.453, davon

o   72 Antigen-Tests der niedergelassenen Ärzte

o   18.735 Antigen-Testungen in den Teststraßen des Landes

o   1.501 Antigen-Testungen in den Apotheken

o   145 Antigen-Testungen in den oö. Betrieben

o   keine sonstigen Antigen-Tests (darunter fallen z.B. Testungen in Alten- und Pflegeheimen, Krankenhäusern, etc.) Hinweis: Ohne AGES-Testungen, diese werden von der AGES durchgeführt und dem Krisenstab immer wieder kumuliert gemeldet. 

Damit wurden insgesamt 22.619 Corona-Tests (PCR + Antigen) am 13. März 2021 in Oberösterreich durchgeführt.

Kostenlose Corona-Schnelltests in OÖ: 

·       Die Anmeldung zum dauerhaften Testangebot in Oberösterreich, inkl. der Standorte mit mobilen Testteams, ist auf www.oesterreich-testet.at möglich.

·       Alle Informationen zu den Tests (inkl. Standorte) sind auf der Website des Landes Oberösterreich www.land-oberoesterreich.gv.at zu finden.

DatenabrufTestungen(seit 25.01.21)AG Testergebnis (seit 25.01.21) 
DatumUhrzeitPositivNegativnicht bestimmbar 
14.03.202114:00980.9832.685976.9371.361 

Die Positiv-Quote liegt derzeit bei 0,27 %.

Aktueller Anmeldestatus – Kostenlose Corona-Schnelltests:

Anmeldedatenabruf14.03.15.03.16.03.17.03.18.03.
DatumUhrzeit
14.03.202114:0017.49111.9596.3894.7793.387

Impfstatus in Oberösterreich (Stand: 13. März 2021):

Gesamtanzahl der geimpften Personen in OÖ: 128.303

Gesamtanzahl der durchgeführten Impfungen in OÖ: 175.545, davon

•             Alten- und Pflegeheime: 22.796

•             Krankenanstalten: 23.248

•             Ü80 (außerhalb APH): 48.779

•             Niedergelassene Ärzte: 2.051

•             Rettungsdienste: 5.277

•             Einrichtungen nach dem Chancengleichheitsgesetz: 3.871

•             Impfstraßen: 13.994

•             Hochrisikopatient/innen und enge Angehörige: 8.287

•             2. Teilimpfung: 47.242

Aktuell sind 226.088 Personen (jene Personen, die bereits geimpft sind oder einen Impftermin erhalten haben, sind darin nicht mehr enthalten) für Informationen zur Corona-Schutzimpfung registriert. Eine Registrierung ist auf www.ooe-impft.at möglich.

Registrieren auf ooe-impft.at und Termine wahrnehmen:

In diesem Zusammenhang weist der Krisenstab nochmals darauf hin, dass eine Registrierung auf www.ooe-impft.atnotwendig ist, um das nächstmögliche Impfangebot zu erhalten. Gleichzeitig bitten die Verantwortlichen um die verlässliche Einhaltung von Impfterminen. Noch ist man im Bereich des Impfstoffes in einer Mangelverwaltung und Termine werden aufgrund der vorgegebenen Impfstrategie des Bundes angeboten. Diese Slots sind für die jeweilige Gruppe reserviert. Wenn vereinbarte Termine kurzfristig nicht wahrgenommen werden, müssen in sehr kurzer Zeit Personen mobilisiert werden, damit die Impfstoffe nicht verfallen. Hier hat man mit der Einladung von Gruppen wie der Feuerwehr bereits ein System etabliert, je höher die Planbarkeit ist, desto besser lassen sich die Impfungen abwickeln.

Virusmutation:

Die Anzahl der Verdachtsfälle liegt bei 2.057. Die nachstehende Liste enthält nur aktive Fälle (= aktuell Infizierte).

Verdachtsfälle pro Bezirk
BezirkAnzahl Verdachtsfälle
Braunau163
Eferding50
Freistadt44
Gmunden152
Grieskirchen51
Kirchdorf119
Linz-Land170
Perg113
Ried131
Rohrbach92
Schärding75
Stadt Linz209
Stadt Steyr35
Stadt Wels109
Steyr-Land28
Urfahr-Umgebung64
Vöcklabruck247
Wels-Land205
Verdachtsfälle gesamt2.057

Aktueller Stand Südafrika-Mutation:

·       Bezirk Gmunden: 1 Verdachtsfall und 5 bestätigte Fälle.

·       Bezirk Vöcklabruck: 2 bestätigte Fälle.

·       Bezirk Linz-Stadt: 10 Verdachtsfälle.

Im Vergleich zu gestern gab es keine Veränderungen.

Alten- und Pflegeheime:

·       Aktuell sind in 12 oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen 8 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 7 Bewohnerinnen und Bewohner positiv auf Covid-19 getestet. (Stand: 13. März 2021).

Schulen: 

·       Aktuell sind 242 oberösterreichische Schulstandorte von Covid-19 betroffen und 485 Schüler/innen sowie 63 Lehrer/innen, sowie 5 Personen, die dem übrigen schulischen Personal zuzurechnen ist, positiv auf Covid-19 getestet worden (Stand: 13. März 2021).

Aktuelle Todesfälle:

·       88-jährige Patientin, wohnhaft im Bezirk Vöcklabruck, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 13.3. (Salzkammergutklinikum, Standort Gmunden)

·       89-jährige Patientin, wohnhaft im Bezirk Freistadt, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 13.3. (Klinikum Freistadt)

Nachgemeldete Todesfälle:

·       88-jährige Patientin, wohnhaft im Bezirk Gmunden, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 12.3. (Salzkammergutklinikum, Standort Gmunden)

·       73-jähriger Mann, wohnhaft im Bezirk Gmunden, mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 12.3. (Klinikum Ottakring, Wien)

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV