Gemeinde Attersee: Steinmauer kippte auf 57-Jährige

Eine 57-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck arbeitete am 11. März 2021 gegen 10 Uhr in Attersee am Attersee gemeinsam mit ihrem Sohn und ihrem Gatten an einer betonierten Steinmauer. Beim Versuch das freigelegte Erdreich mittels Spaten vor der Steinmauer wegzuschaufeln, um diesen Bereich später zu betonieren, kippte diese um und klemmte die Frau im Bereich der Beine ein. Die 57-Jährige konnte durch die Feuerwehr befreit werden. Im Anschluss wurde die Frau nach erfolgter Erstversorgung durch die Rettung mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus Vöcklabruck zur weiteren Untersuchung geflogen. Die 57-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV