LR Steinkellner: Schutzmasken für Helden des Alltags – 15.000 FFP2-Masken zum Schutz des ÖV-Personals und zur Aufrechterhaltung des öffentlichen Verkehrs

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im öffentlichen Verkehrswesen leisten Tag für Tag einen wichtigen Beitrag, um zahlreiche Menschen an ihr Ziel zu bringen. Der Schutz dieser Alltagshelden und Leistungsträger ist ein wichtiger Bestandteil, um den Betrieb aufrechtzuerhalten erhalten und sichern zu können“, unterstreicht Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

Sowohl der Schutz der Fahrgäste als auch der des Fahrpersonals haben für das Land OÖ sowie den OÖ Verkehrsverbund höchste Priorität.  Deswegen zählt der öffentliche Verkehr in unserem Land auch zu den sichersten Reisemitteln. Dass die Hygienekonzepte im öffentlichen Verkehr funktionieren, wird von der Statistik belegt. Bisher konnten keine Cluster auf öffentliche Verkehrsmittel zurückgeführt werden. Darüber hinaus wird von Landesseite auch tatkräftig Unterstützung geleistet. So wurde für den Einbau von Schutzscheiben eine Förderrichtlinie erstellt. Durch die Schutzwände soll – neben dem Infektionsschutz – das Fahrpersonal auch fortan besser vor Übergriffen geschützt werden. In den künftigen Ausschreibungen sind solcherlei Schutzvorrichtungen fixer Bestandteil der Fahrzeuganforderungsprofile. Um den Schutz all jener, die für eine sichere Fahrt und das sichere Ankommen sorgen, verbessern zu können, wird eine zusätzliche Tranche an Schutzmasken bereitgestellt. Rund 15.000 FFP2 Masken werden vom Infrastrukturressort den vierzehn Verkehrsunternehmen des OÖ Verkehrsverbundes zur Verfügung gestellt.

 „Grundsätzlich liegt es in der Verantwortung des Bundes und der Unternehmen, den Arbeitsschutz zu koordinieren. In Zeiten wie diesen sind leistungsorientierte Unternehmen durch die Unübersichtlichkeit der sich dynamisch entwickelnden Verordnungen nach besten Möglichkeiten zu unterstützen. Mit einer Förderung zum Einbau von Trennscheiben sowie der Bereitstellung von Schutzmaterial leisten wir einen Beitrag für ein verlässliches und für alle Insassen sicheres ÖV-System“, so Steinkellner abschließend.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV