ASVÖ NordicSkiteam Salzkammergut zu Gast bei steirischem Landescup in Eisenerz

Kathi Ellmauer schafft in FIS-Cup Gesamtwertung Zweite

Zum Ender der Saison rückten die Athleten des NTS Salzkammergut noch einmal in alle Himmelsrichtungen aus, um sich bei besten Bedingungen noch einmal mit der Konkurrenz zu messen.

Die Kinder und Schüler durften am steirischen Landescup teilnehmen, der in der Eisenerzer Ramsau ausgetragen wurde. Trainerduo Hubert Grieshofer und Daniel Keil waren mit den Leistungen ihrer jungen Adler sehr zufrieden.

In der Kinderklasse I überzeugten Lorenz Podlipnik als Zweiter und Florin Kronawetter als Dritter.

In der Kinderklasse II konnte Luca Grieshofer auf das Stockerl springen. Er belegte mit sehr schönen Sprüngen Rang 2.

Simon Gaisberger wurde guter Siebenter und Adrian Konerwetter belegte Platz 13.

In der B-Klasse konnte Gabriel Führer einen 2. Platz verbuchen und in der Schülerklasse I hielt Christopher Kain mit einem 3. Platz die Mehrzahl der steirischen Konkurrenz in Schach. Luca Grieshofer ging auch in dieser Klasse an den Start und belegte Rang 6 knapp vor seinem Teamkollege, Nico Koller, der Platz 7 erreichte. Raphael Lippert wurde in der Schülerklasse II ausgezeichneter Sechster.

„Still und heimlich“ wurde Kathi Ellmauer in dieser Saison immer stärker und tastete sich von Bewerb zu Bewerb in den Ranglisten immer weiter nach vor. Zum Saisonabschluss sprang sie auf Platz 3 beim FIS-Cup in Oberhof und sicherte sich damit in der Gesamtcupwertung den 2. Platz.

Copyright Daniel Keil

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV