Pinsdorf: 31 Fahrzeuge durch Betonschotter beschädigt

Bezirk Gmunden

Ein bislang unbekannter Lenker war am 4. März 2021 gegen 17:05 Uhr mit seinem roten Lkw (vermutlich Fahrmischer) auf der B145 in Pinsdorf Richtung Vöcklabruck unterwegs. Dabei verlor das Fahrzeug eine erhebliche Menge Betonschotter. Insgesamt wurden dadurch 31 Fahrzeuge beschädigt, die auf der Gegenfahrbahn unterwegs waren. Die B145 war von 17:05 bis 18:30 Uhr aufgrund der Unfallaufnahme und der Straßenreinigung nur erschwert passierbar. Die Ermittlungen laufen.

Quelle: LPD Oberösterreich

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV