Finale Tage für neue Linzer Donaubrücke

LINZ. Gestern begann der letzte Akt des Einschwimmens der Brückenbögen der Neuen Donaubrücke.

Titelbild Finale Tage für neue Linzer Donaubrücke
Danach ist die neue Brücke – mit Ausnahme der Fahrbahn – komplett. Gestern wurde der südliche Brückenbogen auf die Pontonschiffe umgelagert, heute wurde der 2854 Tonnen schwere Stahlgigant auf der Donau mit Hilfe von Seilwinden um 90 Grad gedreht um am Donnerstag schließlich auf dem südlichen Brückenpfeiler abgesetzt und fixiert zuwerden. Während des Einschwimmens ist die Donau jeweils für mehrere Stunden für den Schiffsverkehr gesperrt. Testquelle: nachrichten.at

FOTSO © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV