Oö. Apotheken testen fast 40.000 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher pro Woche

Mittlerweile 129 Apotheken mit kostenlosem Testangebot als starker regionaler Partner des Landes Oberösterreich

Neben den 54 öffentlichen Teststandorten in ganz Oberösterreich, wo wöchentlich derzeit rund 245.000 kostenlose Tests angeboten werden, sowie den Testungen in den oö. Betrieben, die mehr als 118.000 Menschen erreichen, sind die oö. Apotheken ein weiterer starker regionaler Partner für das Land. Mittlerweile bieten 129 Apotheken ein kostenloses Testangebot an und testen rund 40.000 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher pro Woche. Insgesamt können in Oberösterreich damit knapp 285.000 kostenlose Testungen pro Woche durchgeführt werden. 

„Wir danken allen Apothekerinnen und Apothekern für ihre Partnerschaft. Damit erreichen wir eine noch bessere Regionalisierung unseres kostenlosen Testangebots. Dank der 40.000 Tests der Apotheken können in Oberösterreich nun knapp 285.000 Testungen pro Woche durchgeführt werden – hinzukommen noch die Testungen in den Betrieben, die seit vergangener Woche auch anerkannt werden“, betonen Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Gesundheitsreferentin LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander.

 „Die 129 spezialisierten Apotheken bieten in allen Regionen Oberösterreichs ein dichtes Netz an Covid19-Testmöglichkeiten. Mit ihren langen Öffnungszeiten und der guten Erreichbarkeit ergänzen die Apotheken das Angebot des Landes Oberösterreich und leisten so einen unverzichtbaren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie“, erklärt Thomas Veitschegger, Präsident der Apothekerkammer Oberösterreich.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV