WKOÖ ermöglicht Corona-Schnelltests für Betriebe auch außerhalb des Zentralraumes

Angebot im Almtal erweitert

Seit 8.2.21 wurden durch die Lockerungsverordnung erste Schritte zum Öffnen ermöglicht. Dafür sind zum Teil negative Corona-Tests nötig. Auch die personellen Ausfälle aufgrund von Corona-Verdachtsfällen bereiten den Unternehmen seit Wochen große Schwierigkeiten. Lieferengpässe und Auftragsverschiebungen sind häufig die Folge. Um diese Situation zu entschärfen, bemüht sich die WKOÖ um einen einfacheren Zugang zu Covid 19-Schnelltests auch außerhalb des Zentralraums. Das Angebot im Almtal wurde nun erweitert: neben Herrn Dr. Trautwein in Grünau können UnternehmerInnen sich jetzt auch bei Frau Dr. Pils in Scharnstein testen lassen. Für das Innere Salzkammergut gibt es die Tests bei der Apotheke im Baumhaus in Bad Goisern. Den Norden des Bezirks deckt die Teststation bei der Bezirksstelle Vöcklabruck ab.

Für aktive WKOÖ-Mitglieder und deren MitarbeiterInnen werden vor Ort exklusiv Antigen-Tests durchgeführt, die binnen 15 Minuten ein Ergebnis liefern. „Dieser Test ist für Personen gedacht, die leichte Symptome haben, aber dennoch grundsätzlich arbeitsfähig sind und ihrer Arbeit nachgehen möchten“, erklärt Gmundens WK-Bezirksstellenobmann Martin Ettinger. Personen, die deutliche Krankheitssymptome haben, sollten hingegen die Hotline 1450 anrufen oder Ihren Hausarzt kontaktieren.

Online-Registrierung erforderlich!

Um die Testmöglichkeit in Anspruch nehmen zu können, ist eine Online-Registrierung unter wko.at/ooe/coronaschnelltest erforderlich. Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie ein Infomail mit Gutschein-Code von Ihrer Bezirksstelle und können sofort den Termin mit der Apotheke im Baumhaus in Bad Goisern, Dr. Trautwein in Grünau oder Dr. Pils in Scharnstein vereinbaren. Die Test-Kits werden von der WKOÖ kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Kosten für die Testabnahme sind vor Ort direkt zu bezahlen.

„Mit diesem Angebot geben wir den Betrieben und ihren MitarbeiterInnen Sicherheit und entlasten sie in ihrer täglichen Arbeit“, zeigt sich Robert Oberfrank über die neue Testmöglichkeit erfreut.

Foto:
Wirtschaftskammer Oberösterreich
Bezirksstelle Gmunden
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV