Unbelehrbarer Alkolenker zum 3. Mal erwischt. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Braunau

Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Braunau lenkte seinen Pkw am 20. Jänner 2021 gegen 15:30 Uhr auf der Freybergstraße in Mauerkirchen. Da die Polizisten wussten, dass der Mann keinen Führerschein besitzt, wurde er angehalten. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Der 44-Jährige wurde im Jänner bereits drei Mal beim Fahren im alkoholisierten Zustand erwischt. Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Braunau angezeigt.

Syrer bedrohte Landsmänner mit Messer

Stadt Linz

Am 29. Jänner 2021 gegen 17:55 Uhr kam es in der Böhmerwaldstraße zu einem Streit zwischen vier syrischen Staatsangehörigen. Dabei bedrohte ein 18-Jähriger zwei seiner Landsmänner mit einem Messer. Nach der Anzeigeerstattung konnte der Beschuldigte bei der Fahndung rasch ausgeforscht und zur Dienststelle gebracht werden. Dort wurde er von den anderen Syrern eindeutig als Täter wiedererkannt. Bei der Personsdurchsuchung konnte auch das Tatmesser vorgefunden und sichergestellt werden. Der 18-Jährige wurde festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert.

Alkolenker erwischt

Bezirk Linz-Land

Wegen seiner auffälligen Fahrweise wurde ein 51-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Linz-Land am 29. Jänner 2021 gegen 20:20 Uhr in Neuhofen an der Krems angehalten und kontrolliert. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein vorläufig abgenommen. Der Mann wird bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land angezeigt.

Alkolenker beging Fahrerflucht

Bezirk Vöcklabruck

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit seinem Pkw am 28. Jänner 2021 gegen 22 Uhr Richtung Vöcklamarkt, um einen Freund abzuholen. Anschließend nutzten sie zwischen Reichenthalheim und Walchen eine landwirtschaftliche Nutzfläche zum „Driften“. Aufgrund der Witterungsverhältnisse blieb das Fahrzeug dabei im Schlamm hängen. Mit Hilfe von Fußmatten konnten sie das Fahrzeug befreien. Die Matten ließen sie allerdings im Feld zurück. Bei einem weiteren Wendemanöver auf der eisigen Fahrbahn touchierte der 21-Jährige mit seinem Pkw eine Hauswand und beging in der Folge Fahrerflucht. Nach der Anzeigeerstattung am Morgen des 29. Jänner 2021 durch den Grundstücks- und Hauseigentümer konnte der 21-Jährige rasch ausgeforscht und bei einer örtlichen Fahndung im Nahbereich angehalten werden. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,60 Promille. Der Mann wird angezeigt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV