Ohlsdorf: Feuerwehr Aurachkirchen hat einen neuen Lotsen- und Nachrichtenkommandant

Kameradin BI Ines Mirlacher war jahrelang mit dieser Aufgabe bei der Feuerwehr Aurachkirchen (Gemeinde Ohlsdorf) betraut und legte diese Funktion zurück. „Es fällt mir leicht, weil ich in Günter Riedl einen Nachfolger hab, auf den ich mich bereits im Vorfeld immer verlassen konnte. Als Lotsin bleibe ich ja erhalten. Ich hab mit Öffentlichkeitsarbeit, Presseaussendungen und unserem Fotoarchiv nach wie vor noch genug zu tun“, so Mirlacher.

Man glaubt gar nicht wie viele Dienste in „normalen“ Zeiten zu koordinieren sind, und diese Zeit wird es nach Corona wieder geben, angefangen von kirchlichen Festen, Begräbnissen und natürlich der Hauptaufgabe, Sicherung bei Einsätzen und Übungen, ist das Jahrespensum der Lotsenstunden ein Enormes. Manchmal hat man in fünf Minuten seine Freiwilligen, hin und wieder braucht man Tage, es kommt immer auf den Wochentag und die Uhrzeit an, es ist und bleibt eine ehrenamtliche Tätigkeit, Danke allen, die sich dafür Urlaub nehmen.

Foto: Günther Riedl, Ines Mirlacher
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV