Vorgetäuschte Liebe – Opfer überwies tausende Euro// Liebhaber krallte sich an Motorhaube fest. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Steyr-Land

Eine bisher unbekannte Täterin, die sich als „Sabine Houdmon“ aus Toulousse (Frankreich) ausgab, nahm via Telefon, später über eine Messenger-App, zu einem 50-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land Kontakt auf. 
Nach mehrmaligem Kontakt und der Zusage, dass sie aus Frankreich zu ihm nach Österreich ziehen wolle, jedoch in finanziellen Schwierigkeiten sei, begann der Mann ab Juli 2020 im guten Glauben an eine Beziehung/Liebe zu dieser Frau Geldbeträge an diese zu überweisen.
Das Opfer überwies von Juli 2020 bis 4.Jänner 2021 insgesamt 31-mal Geldbeträge in der Höhe von mehreren tausend Euro an verschiedene Konten in Deutschland, Frankreich und England. 
Als er schließlich Bedenken an der Fernbeziehung hatte, ließ er sich einen Ausweis und Fotos schicken. Diese dürften jedoch gefakt gewesen sein.

Die Betrugshandlungen wurden bekannt bzw. kamen ins Laufen, als deutsche Polizeibeamte einen Strafakt wegen Geldwäsche bearbeiteten und Geldtransaktionen von dem 50-jährigen Österreicher bei einer Kontoöffnung auffielen. 
Im Zuge von Europol-Erhebungen wurden Beamte aus dem Bezirk Steyr-Land mit den Erhebungen und weiteren Tätigkeiten betraut.

Stadt Linz

Liebhaber krallte sich an Motorhaube fest

Weil seine 43-jährige Frau seit vier Jahren eine Affäre mit einem 51-jährigen Linzer hat, lauerte ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung den beiden am 26. Jänner 2021 kurz nach 19 Uhr in Linz auf. Als er seine Frau sah, kam es zu einem Wortwechsel. Mit ihr im Auto wollte er davonfahren. Um dies zu verhindern sprang der 51-Jährige auf die Motorhaube. Der 50-Jährige stieg daraufhin aus und wollte seinen Kontrahenten von seinem Fahrzeug wegzerren. Dieser versuchte zwar, sich festzukrallen, war allerdings kräftemäßig unterlegen. Danach versetzte ihm der Ehemann einen Stoß gegen die Brust, sodass er ins dahinterliegende Gebüsch fiel. Er wurde leicht verletzt und verweigerte ärztliche Versorgung. Das Ehepaar fuhr davon. Anzeigen folgen.

Pkw überschlug sich – zwei Verletzte

Bezirk Urfahr-Umgebung

Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 26. Jänner 2021 um 6:30 Uhr mit seinem Pkw auf der B126 von Bad Leonfelden kommend in Richtung Linz. Im Gemeindegebiet von Sonnberg kam er rechts von der Straße ab und der Pkw überschlug sich. Der Lenker und seine 21-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, wurden unbestimmt bzw. leicht verletzt und nach Erstversorgung mit der Rettung Kirchschlag ins UKH Linz eingeliefert.

Helfer zwischen Autos eingeklemmt

Bezirk Freistadt

Bei heftigem Schneefall kam am 26. Jänner 2021 gegen 22:30 Uhr ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt mit seinem Pkw auf einem Güterweg im Gemeindegebiet von St. Oswald bei Freistadt ins Rutschen. Ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt eilte zur Hilfe, jedoch gelang dies aufgrund der sehr glatten Fahrbahn nicht. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt kam mit seinem allradbetriebenen Auto als Dritter zur Unfallstelle. Um den verunfallten Pkw zu bergen, wendete er seinen Wagen und schob ihn langsam zurück. Als der 42-Jährige ein Abschleppseil montieren wollte, rutschte der allradbetriebene Wagen nach hinten und der 42-jährige Helfer wurde zwischen beiden Fahrzeugen im Bereich der Hüfte eingeklemmt. Die beiden anderen leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettung. Im Anschluss wurde der unbestimmten Grades Verletze ins Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert.

Drogen bei Zugkontrollen sichergestellt

Bezirk Freistadt

Am 26. Jänner 2021 gegen 13:30 Uhr wurde ein 23-jähriger afghanischer Staatsbürger auf seiner Zugfahrt Richtung Linz einer Personenkontrolle unterzogen. Nachdem die Beamten bei ihm knapp 300 Gramm Marihuana fanden, nahmen sie ihn mit zur Polizeiinspektion. Bei einer von der Staatsanwaltschaft Linz angeordneten Hausdurchsuchung wurden weitere 459 Gramm Marihuana und 10 Gramm Kokain sichergestellt. Der Mann wird angezeigt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV